Warum tutSpaghettiin drei Teile zerbrechen, wenn Sie versuchen, es in zwei Hälften zu brechen? Es ist lästig, die vielen klitzekleinen Spaghettischerben aufzuräumen, die im Waschbecken, auf der Theke und auf dem Boden landen. Noch schlimmer ist es, versehentlich mit bloßen Füßen auf einen von ihnen zu treten – autsch! Zum Glück für uns haben Wissenschaftler die wichtige Aufgabe übernommen, herauszufinden, wie man Spaghetti bricht, damit sie sich gleichmäßig in zwei Hälften teilen.

In einer 2018 in der Zeitschrift veröffentlichten Studie PNAS , hat ein Forscherteam am Massachusetts Institute of Technology (MIT) getestet, ob es möglich ist, ein Stück trockene Spaghetti aufzubrechen (Randbemerkung: Wussten Sie, dass a einzelner Spaghetti-Strang nennt man Spaghetti?), ohne dass es in tausend Stücke zerspringt. Sie fanden heraus, dass es die beste Methode für eine saubere Trennung war, die trockene Nudel um fast 360 Grad zu drehen und dann zu versuchen, sie zu brechen.

Um zu verstehen, warum diese Methode funktioniert, müssen Sie zuerst wissen, warum Sie nur versuchen, Ihre Nudeln zu brechen, ohne sie zu verdrehen nicht Arbeit. Der Grund, warum Spaghetti an drei Stellen (oder mehr) brechen, liegt in der Physik. Wenn Sie die Spaghetti halbieren, biegen sich die spröden Nudeln mit genug Kraft zurück, um wieder zu brechen. Zusätzlich zum Hauptbruch brechen also auch Dutzende winziger Segmente. Indem Sie die Spaghetti drehen, verhindern Sie, dass sich die Strähnen so stark zurückbiegen, und verhindern so einen möglichen zweiten oder sogar dritten oder vierten Bruch.



Natürlich ist dies alles ein strittiger Punkt für Italiener, die glauben, dass Sie Ihre Spaghetti niemals zerbrechen sollten. Wieso den? Denn die Soße braucht einen Halt. Idealerweise sollten Ihre Spaghetti lang genug sein, um auf Ihrer Gabel herumzuwirbeln. Das Brechen Ihrer Nudeln ändert jedoch nichts an ihrer chemischen Zusammensetzung. Solange es al dente ist (keine Sorge, Sie können immer noch al dente mit übrig gebliebenen Nudeln erreichen, wenn Sierichtig erhitzen), sollten Ihre Nudeln noch gut schmecken. Es kann jedoch etwas unordentlicher sein, weil Sie mehr kleinere Strähnen haben, die leicht von Ihrer Gabel fallen und auf den Teller spritzen können. Egal, wie Sie es haben, wir werden sicher sein, dass es köstlich sein wird!

Mehr von ERSTE

3 leckere Nudelgerichte, die Sie immer zur Hand haben sollten

So lange, im Laden gekaufte Spaghetti – Hausgemachte Pasta ist überraschend einfach zuzubereiten

Beste Nachricht aller Zeiten: Sie können Nudeln essen und trotzdem abnehmen, Studienergebnisse