Zu wissen, wie man eine Keurig-Kaffeemaschine reinigt, ist der Schlüssel, um Ihr vielleicht am härtesten arbeitendes Küchengerät so lange wie möglich in Topform zu halten. Schließlich willst du nicht, dass irgendetwas zwischen dich und deine erste Tasse Morgenkaffee kommt, oder? Wenn Sie nicht verstehen, wie Sie Ihren Keurig reinigen, könnten Sie am Ende mit einer Maschine enden, die nicht gut läuft, was Sie frustriert zurücklässt – und Ihre Kaffeelösung verpasst. So reinigen Sie eine Keurig-Kaffeemaschine.

Wie reinigt man einen Keurig am besten?

Lernen, wie man eine Keurig-Maschine reinigt ( Kaufen Sie bei Amazon, $ 106 ) ist keine komplizierte Aufgabe. Sie müssen nur die Schritte der Reihe nach befolgen – und keine Ecken schneiden!

  1. Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, trennen Sie Ihren Keurig vom Stromnetz und entfernen Sie vorsichtig die Tropfschale, den Wassertank und seinen Deckel sowie den Ständer, der Ihre Tasse trägt.
  2. Waschen Sie alle Teile mit warmem Seifenwasser und trocknen Sie sie gründlich ab.
  3. Wenn Sie das Keurig-Werkzeug haben, das zum Reinigen der Nadel entwickelt wurde, die den K-Cup durchsticht, greifen Sie es jetzt. (Sie haben das Tool nicht? Kein Problem – sehen Sie sich unsere Quick-Fixes in den folgenden Abschnitten an!)
  4. Öffnen Sie die Oberseite Ihres Keurig und suchen Sie auf der Unterseite des Deckels nach der Nadel. Achten Sie darauf, sich nicht zu schneiden.
  5. Führen Sie das Reinigungswerkzeug in die kleinen Löcher in der Nadel ein und wackeln Sie damit herum, um festsitzenden Kaffeesatz zu lösen. Wenn Sie bemerkt haben, dass das Wasser langsam aus Ihrem Keurig tropft, könnte dies an einer verstopften Nadel liegen.
  6. Nehmen Sie als nächstes den K-Cup-Halter heraus und waschen Sie ihn mit warmem Seifenwasser. Es ist wirklich wichtig, alle Rückstände aus Ihrem Keurig zu entfernen, drehen Sie ihn also um und klopfen Sie mit Ihrer Handfläche ein paar Mal leicht, aber fest auf die Basis. Tun Sie dies über einem Waschbecken, um die Reinigung zu erleichtern!
  7. Sobald dies erledigt ist, drehen Sie Ihren Keurig mit der rechten Seite nach oben und wischen Sie den Bereich um den K-Cup-Halter sowie die Außenseite der Maschine ab.

Kann ich Essig zum Entkalken von Keurig verwenden?

Ihr Keurig ist jetzt sauber, aber es ist auch wichtig zu wissen, wie man einen Keurig entkalkt. Keurig empfiehlt, Ihre Maschine abhängig von Ihrer Wasserquelle alle drei bis sechs Monate zu entkalken. Entkalken entfernt Kalk- und Kalkablagerungen und sorgt dafür, dass Ihre Maschine gut läuft. Dazu benötigen Sie destillierten weißen Essig.



  1. Füllen Sie Ihren Wassertank halb voll mit Essig und fügen Sie dann Wasser hinzu, um ihn bis zum Rand zu füllen.
  2. Schließen Sie Ihren Keurig wieder an und führen Sie ihn aus, ohne einen K-Cup einzusetzen.
  3. Wiederholen Sie dies, bis der Wassertank vollständig leer ist, und entleeren Sie den Inhalt Ihrer Tasse nach jedem Brühvorgang. (Wenn Sie nach Anweisungen zum Reinigen eines Keurig 2.0 suchen, beachten Sie, dass Ihr Keurig nicht ohne K-Cup läuft, also setzen Sie einfach einen gebrauchten ein.)

Natürlich möchten Sie nicht, dass Ihr Kaffee nach Essig schmeckt, also wiederholen Sie den gesamten Vorgang, indem Sie nur klares Wasser im Tank verwenden, um alle Essigspuren zu entfernen.

Ist Entkalkungslösung besser als Essig?

Die einfache Lösung für die Reinigung von Keurig ohne Essig ist die Verwendung einer Entkalkungslösung. Während weißer Essig zu etwa 97 Prozent aus Wasser und zu 3 Prozent aus Essigsäure besteht, bestehen flüssige Entkalkungslösungen hauptsächlich aus Zitronensäure. Es ist eine große Auswahl an Entkalkungslösungen für Kaffeemaschinen erhältlich, und der Entkalkungsprozess ist derselbe – Sie verwenden einfach die Lösung anstelle von Essig.

Wenn Sie dem obigen Verfahren zum Reinigen eines Keurig mit Essig folgen, sollten Sie keine Entkalkungslösung kaufen müssen. Einige Leute finden jedoch, dass Essig für sie nicht funktioniert, wenn ihr Keurig sehr verstopft ist. Stellen Sie bei der Auswahl einer Entkalkungslösung von Keurig sicher, dass das Produkt sicher in Keurig-Maschinen verwendet werden kann, und befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung. Natürlich, Sauber empfiehlt die Verwendung einer eigenen Entkalkungslösung ( Kaufen Sie bei Walmart, 6,74 $ ).

Die meisten Keurig-Besitzer bevorzugen die Verwendung von weißem Essig zum Entkalken. Als DIY-Option für die Entkalkungslösung von Keurig ist Essig effektiv und kostengünstig und wird niemals das Innere der Maschine beschädigen oder einen chemischen Geschmack in Ihrem Kaffee hinterlassen.

Wie entsorge ich mein Keurig?

  1. Wenn Ihr Keurig verstopft ist, lassen Sie das Essigwasser über Nacht wirken.
  2. Drücken Sie die Brühtaste und lassen Sie die Flüssigkeit ziehen, aber bevor es zu tropfen beginnt, schalten Sie die Maschine bis zum nächsten Morgen aus.
  3. Wenn Sie Ihren Keurig wieder einschalten, beendet er seinen Brühzyklus.
  4. Wenn die Flüssigkeit sauber in Ihre Tasse läuft, entfernen Sie alle verbleibenden Flüssigkeiten im Tank, waschen Sie den Tank mit warmem Wasser und Seife aus und führen Sie den Brühvorgang dann einige Male nur mit klarem Wasser durch.
Wie man einen Keurig entkalkt

(Bildnachweis: Getty Images)

Wie reinige ich die Nadel meines Keurig ohne das Werkzeug?

Wenn Sie kein Keurig-Werkzeug haben, um die Nadel Ihrer Kaffeemaschine zu reinigen, können Sie Gegenstände verwenden, die Sie wahrscheinlich zu Hause haben. Eine gute Möglichkeit, eine Keurig-Nadel zu reinigen, ist eine Büroklammer. Nachdem Sie es teilweise entspannt haben, können Sie das gerade Ende der Büroklammer in die Löcher der Nadel stecken, indem Sie dasselbe tun wie mit dem Keurig-Werkzeug, um Kalk und Schmutz zu entfernen und die Löcher frei zu lassen. Jeder andere lange, schlanke, spitze Gegenstand eignet sich für die Wartung der Keurig-Nadel, wie z. B. ein Spieß oder Zahnstocher.

Wie reinigt man einen Keurig Wasserbehälter?

So reinigen Sie Keurig-Maschinen

(Bildnachweis: Getty Images)

Die beste Methode zur Reinigung eines Keurig-Wasserreservoirs ist die oben beschriebene Essig-Entkalkung. Um Schimmel im Wasserreservoir zu vermeiden, sollten Sie das Reservoir einmal pro Woche mit warmem Wasser und Seife reinigen. Es ist kein großes Geheimnis, wie man Schimmel in einem Keurig-Wasserreservoir beseitigt – es geht einfach darum, Schimmel keine Chance zum Wachsen zu geben. Nachdem Sie den sauberen Behälter wieder eingesetzt haben, lassen Sie vor dem nächsten Kaffeeaufguss zwei Heißwasser-Reinigungsaufgüsse laufen.

Da haben Sie es also: Jetzt sind Sie bereit, Ihren Keurig zu reinigen und weiter Ihre nächste morgendliche Tasse Kaffee zu genießen.

Möchten Sie noch mehr praktische Reinigungstipps? Sehen Sie sich unsere Anleitungen an Wie man einen Toaster reinigt , wie man einen ofen reinigt , wie man kerzengläser reinigt , und So reinigen Sie einen Teppich ohne Dampfreiniger !

Wir schreiben über Produkte, von denen wir glauben, dass sie unseren Lesern gefallen werden. Wenn Sie sie kaufen, erhalten wir vom Lieferanten einen kleinen Anteil der Einnahmen.