Es gibt nichts Schöneres als den Duft von Lavendel, der nach einem stressigen Tag in Ihrem Badezimmer brennt. Aber wenn Sie nicht gelernt haben, wie man Kerzengläser reinigt, zerbrechen Sie sich vielleicht den Kopf, wenn Sie versuchen, einen einfachen Weg zu finden, um das Wachs herauszubekommen, damit Sie Ihr Lieblingsglas behalten können. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit ein paar Tipps von Experten lernen, wie Sie alte Kerzengläser im Handumdrehen reinigen.

Wie man Wachs aus einem Kerzenglas bekommt

Wenn es darum geht, herauszufinden, wie man Kerzenwachs aus einem Glas entfernt, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie beginnen. Erstens, ungeachtet dessen, was Sie vielleicht gehört haben, gießen Sie niemals Wasser in den Boden Ihres Halters, um zu versuchen, das Wachs beim Verbrennen am Kleben zu hindern.

Amanda Ullmann, aus Schnelle Kerzen , sagt, dass die Idee, dass Wasser hilft, ein Mythos ist. Wasser in den Boden eines Halters zu geben, um zu verhindern, dass Wachs anhaftet, führt dazu, dass Kerzendochte nass werden und nicht richtig brennen, erklärt sie.



Wie man Wachs aus einem Kerzenglas mit einem Gefrierschrank bekommt

Die im Halter verbleibende Wachsmenge hilft zu bestimmen, wie das Kerzenwachs aus den Gläsern entfernt wird. Wenn Sie eine kleine Menge Wachs in Ihrem Halter haben, können Sie den Halter nach dem Abkühlen des Wachses in den Gefrierschrank stellen, sagt Ullmann.

Nachdem Sie den Halter etwa 30 Minuten lang im Gefrierschrank gelassen haben, sollte das Wachs schrumpfen und direkt herausspringen, sagt Ullmann. Diese Methode hilft auch, die Basis des Dochts aus der Halterung zu entfernen. Wenn Sie den Halter wiederverwenden, lassen Sie ihn vor dem nächsten Gebrauch wieder auf Raumtemperatur erwärmen.

Kerzenwachs mit warmem Wasser vom Glas entfernen

Ein weiterer Tipp ist, den Halter in das Waschbecken zu stellen, das Waschbecken mit etwas warmem (nicht heißem) Wasser zu füllen und den Halter eine Weile stehen zu lassen. Ullmann sagt, dass dadurch normalerweise das Wachs an der Unterseite freigesetzt wird, sodass Sie es leicht herausdrücken können.

So reinigen Sie ein Kerzenglas mit Hitze

Wenn die Seiten des Glases Wachs aufweisen (auch bekannt als Tunneling), sagt Ullmann, dass das Einfrieren des Glases möglicherweise nicht das letzte Wachs aus einer Kerze herausholt. In diesem Fall empfiehlt sie folgende Schritte zur Reinigung von Kerzenwachs aus Gläsern:

  1. Holen Sie sich einen kleinen Topf und füllen Sie ihn etwa zur Hälfte mit Wasser.
  2. Stellen Sie den Topf auf den Herd, stellen Sie Ihre Glaskerze in das Wasser und verwenden Sie eine extrem niedrige Hitze, um das Wasser zu erwärmen und das Wachs zu erweichen (genug, um das Wachs am Boden des Topfes zu sammeln).
  3. Nachdem sich das Wachs am Boden angesammelt hat, warten Sie, bis das Wachs und das Glas vollständig abgekühlt sind, und stellen Sie das Glas in den Gefrierschrank. Auch hier sollte Ihr Wachs schrumpfen und direkt herausspringen.

Bei der Bestimmung, wie man Kerzenwachs aus Glasvotivhaltern herausbekommt, hat die Reinigungsexpertin Lily Cameron von Fantastische Dienstleistungen schlägt diese Methode vor:

  1. Legen Sie ein mit Folie ausgelegtes Backblech auf eine Pfanne.
  2. Drehen Sie die Votivkerzen um und legen Sie sie auf die Folie.
  3. Stellen Sie die mit Backblech bedeckte Pfanne in den Ofen und stellen Sie den Ofen für 15 Minuten auf 200 Grad ein und nehmen Sie sie dann heraus.
  4. Entfernen Sie alle Votivkerzen mit einem heißen Pad.
  5. Wischen Sie die Wachsreste mit einem Papiertuch ab und waschen Sie sie dann mit Seifenwasser.

Wie man Wachs mit einem Rasiermesser loswird

Die Tipps, die wir beschreiben, funktionieren im Allgemeinen, um größere Wachsstücke aus den Gläsern zu bekommen. Vielleicht fragen Sie sich aber auch: Wie entfernt man Kerzenwachs von Glas? Es ist zwar etwas zeitaufwändiger, die letzten Wachsreste vom Glas zu entfernen, aber es ist nicht unmöglich.

Cameron empfiehlt, diese Schritte zum Entfernen von Kerzenwachsresten aus Glas zu befolgen:

  1. Schaben Sie mit einer scharfen Rasierklinge oder einem Fensterschaber vorsichtig größere Wachsbrocken von der Oberfläche.
  2. Um Rückstände zu entfernen, befeuchten Sie das Glas mit einem in heißem Wasser angefeuchteten Schwamm. Sie möchten, dass sich das Wachs löst, bevor Sie es erneut mit dem Schaber angehen.
  3. Um Kratzer auf der Oberfläche oder ein Abrutschen der Rasierklinge zu vermeiden, lösen Sie das Wachs mit leichten Bewegungen.
  4. Fahren Sie mit dem Schaben fort, bis alle Wachsreste vom Glas entfernt sind.

Ginger Whitson, Inhaber von Liebe meine Dienstmädchen , sagt, dass ein auf Medium eingestellter Fön helfen kann, Wachs auf dem Glas aufzuweichen, und dann können Sie es mit einer Rasierklinge abkratzen. Es funktioniert auch gut, das Wachs mit sehr heißem Wasser zu befeuchten.

So reinigen Sie Kerzengläser

Sobald Sie das gesamte Wachs entfernt haben, besteht Ihr nächster Schritt darin, herauszufinden, wie Sie ein Kerzenglas vollständig reinigen können. Um rauchige Rückstände aus Ihrem Halter zu entfernen, sollten Sie Ihren Halter oder Ihr Glas vorsichtig mit einem feuchten Tuch oder Papiertuch abwischen, sagt Ullmann.

Sie können Seife und Wasser auf klarem Glas verwenden, aber wenn der Halter eine metallische oder farbige Oberfläche hat, warnt Ullmann, dass Seife einen Teil der Oberfläche entfernen kann. Im Zweifelsfall ist ein feuchtes Papiertuch also die beste Option, um ein Kerzenglas zu reinigen.

Wenn Sie etwas Essig zur Hand haben, empfiehlt Whitson, einen einzutauchenWattebausch in Essigund Reinigen des Inneren des Glases.

Wenn es darum geht zu lernen, wie man Kerzengläser leert und den Docht entfernt, füllen Sie den Kerzenhalter aus Glas mit heißem Wasser und lassen Sie ihn stehen. Dadurch wird der Docht so weit gelockert, dass du ihn mit deinen Fingern herausziehen kannst, oder du kannst ihn mit einem stumpfen Buttermesser herauskratzen.

So entfernen Sie eine ganze Kerze aus einem Glas

Wenn Sie nach einer Methode suchen, wie man eine ganze Kerze aus einem Glas entfernt, sagt Ullmann, sollten Sie es sich vielleicht zweimal überlegen, ob Sie es überhaupt versuchen , Sie sagt. Wenn Sie die Kerze aus ihrem Glas nehmen, haben Sie eine riesige Sauerei aus geschmolzenem Wachs auf Ihrem Tisch, fügt sie hinzu.

Aber wenn Sie unbedingt herausfinden wollen, wie man eine ganze Kerze aus einem Glas entfernt, sagt Cameron, dass diese Methode Ihre beste Wahl sein könnte:

  1. Stellen Sie das Glas in Ihren Gefrierschrank.
  2. Lassen Sie es dort für ein paar Stunden bleiben.
  3. Nimm es heraus und drehe das Glas um, um das Wachs herauszubekommen. Wenn die Kerze groß ist, sollte sie von selbst herausfallen; Wenn nicht, klopfen Sie vorsichtig auf den Boden des Glases, um es zu lösen.

Ullmann sagt, dass ihre Kunden oft Tipps zur Reinigung eines Kerzenglases geben. Ein neuer Tipp ist, ein wenig Speiseölspray in den Halter zu sprühen. Dies kann zu Rückständen auf dem Glas führen, wenn es klar ist; Ihre Kunden schwören jedoch auf diesen Trick.