Zu wissen, wie man Krabbenbeine aufwärmt, ist eine wichtige Fähigkeit für jeden, der regelmäßig zu Hause isst. Sie können davon ausgehen, dass diese leckeren Krustentiere am nächsten Tag niemals so reich und saftig sein könnten. Aber da liegst du falsch. Wir baten zwei erstklassige Köche, die sich mit Meeresfrüchten bestens auskennen, Krabben am nächsten Tag genauso heiß und saftig zuzubereiten. Überraschung! Egal, ob Sie den Ofen, die Mikrowelle oder das Kochfeld verwenden, Sie können gekochtes Krabbenfleisch mit absolut köstlichen Ergebnissen aufwärmen.

Krabbenbeine sind eine fantastische Option für eine warme, köstliche und sättigende Mahlzeit. Aber egal, ob Sie sich an einem All-you-can-eat-Buffet mit Krabbenbeinen erfreuen oder sie zu Hause zubereiten, sie sind nicht besonders billig. Wenn Sie also viel Geld ausgeben, ist es sinnvoll, dass Sie auf Ihre Kosten kommen und alle Krabben, die Sie können, für eine schnelle und leckere Mahlzeit später aufheben möchten. Halten Sie Ihre Plastikschürze und Tischdecke bereit, denn wir zeigen Ihnen gleich, wie Sie Krabbenbeine aufwärmen, damit sie zart, saftig und köstlich bleiben.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie alle Arten von übrig gebliebenen Krabbenbeinen am besten aufwärmen können.



Krabbenbeine aufwärmen

Krabbenbeine lagern

Krabbenbeine servieren

Wie lange erhitzen Sie Krabbenbeine?

Das Aufwärmen von Krabbenbeinen kann eine schnelle und einfache Option für das Abendessen sein, auch wenn Sie wenig Zeit haben. Je nachdem, ob Sie gefrorene oder gekühlte Krabbenbeine erhitzen möchten, brauchen Sie nur ein paar Minuten, um sie aufzuwärmen. Jede Methode ist sehr unterschiedlich, ebenso wie die Vorbereitungszeit. Einige Methoden können bis zu 30 Minuten dauern, wählen Sie also entsprechend Ihrem Zeitplan aus.

Wenn sie gefroren sind, müssen Sie gefrorene Krabbenbeine über Nacht im Kühlschrank auftauen, bevor Sie sie erhitzen. Alternativ können Sie 6 bis 8 Stunden blockieren, um sie vor dem erneuten Erhitzen auf der Theke auftauen zu lassen. Das Kochen dauert nur wenige Minuten, aber Sie müssen die Vorbereitungszeit berücksichtigen.

Kalte Krabbenbeine benötigen viel weniger Vorbereitungszeit, wählen Sie einfach die Aufwärmmethode Ihrer Wahl, und Sie bekommen Ihr aufgewärmtes Krabbenfleisch viel schneller und effizienter auf den Tisch.

Wie man Krabbenbeine im Ofen aufwärmt

Cluster frischer Schneekrabbenbeine auf einem weißen Teller, der auf einem Holztisch mit geschmolzener Butter und Zitrone ruht

Eine der besten Möglichkeiten zum Aufwärmen Königskrabbenbeine , so Küchenchef Dan Churchill, Gastgeber von Genius Kitchen’s Schlemmen mit Freunden , ist im Ofen. Wenn Sie diese Methode anwenden, sagt Churchill, dass Sie Ihre Krabbe im Wesentlichen in einer provisorischen Sauna erhitzen, wodurch sie durchgehend zart und saftig wird. Für leckere Reste , probieren Sie Churchills Methode zum Aufwärmen von Krabbenbeinen im Ofen in sechs einfachen Schritten aus.

  1. Beginnen Sie damit, Ihren Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorzuheizen.
  1. Legen Sie Ihre gefrorenen oder aufgetauten Krabbenbeine in eine tiefe Glasbackform (dies ist eine gute Methode, um gefrorene Krabben aufzuwärmen).
  1. Gießen Sie etwa ½ Zoll Wasser in Ihre Auflaufform. Stellen Sie sicher, dass es gerade genug ist, damit Ihre Krabbenbeine teilweise untergetaucht sind.
  1. Decken Sie die Schüssel mit Alufolie ab.
  1. Backen Sie für 15 bis 25 Minuten (je nachdem, ob Ihre Krabbe gefroren oder aufgetaut ist). Churchill empfiehlt, ein paar Löcher in die Folie zu stechen, damit etwas Dampf entweichen kann, damit Ihre Krabben zart und lecker bleiben.
  1. Nehmen Sie Ihre Krabbenbeine aus der Schüssel, würzen Sie sie mit Ihrer Lieblingsgewürzmischung und genießen Sie!

Wie man Krabbenbeine in der Mikrowelle aufwärmt

Können Sie Krabbenbeine in der Mikrowelle erhitzen? Auf jeden Fall, und wir zeigen Ihnen, wie. Dieses praktische Küchengerät ist tatsächlich eine praktikable (und überraschend häufige) Methode, um Krabbengerichte aufzuwärmen. Egal, ob Sie gefrorene Krabbenbeine oder gedämpfte Krabbenbeine aufwärmen möchten, wir haben alles für Sie. Claire Sidoti, Köchin bei HalloFresh , teilt sieben Schritte, um Krabbenbeine in der Mikrowelle aufzuwärmen.

  1. Krabbenbeine mit Dillzweigen umwickeln.
  1. Bedecken Sie jedes Bündel Krabbenbeine mit feuchten Papiertüchern.
  1. Wickeln Sie die Krabbenbeine in Klarsichtfolie ein, bevor Sie sie in die Mikrowelle stellen.
  1. Mikrowelle jedes Bündel Krabbenbeine auf der niedrigsten Leistungsstufe für etwa zwei Minuten.
  1. Nimm die Krabbenbeine vorsichtig aus der Mikrowelle.
  1. Entfernen Sie die Verpackung und die Papiertücher.
  1. Zusammen mit Zitronenschnitzen und geschmolzener Butter anrichten und sofort servieren.

Wie man Krabbenbeine in einer Heißluftfritteuse aufwärmt

Mikrowellen sind schnell und einfach zu bedienen, aber Sie können Krabbenbeine auch in einer Heißluftfritteuse aufwärmen. Es fügt ein wenig Knusprigkeit hinzu, die Sie sonst vielleicht nicht in der Mikrowelle bekommen würden, aber die Zubereitung dauert ein paar Minuten länger, da Sie die Krabbenbeine würzen und dann warten müssen, bis Ihre Fritteuse vorgeheizt ist. Sie benötigen diesen zusätzlichen Schritt, um den Geschmack zu bewahren, also sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre bevorzugten Gewürze zur Hand haben und die Heißluftfritteuse den Rest der Arbeit erledigt. Hier ist, wie man es für eine schnelle und leckere Mahlzeit macht.

  1. Würzen Sie Ihre Krabbenbeine nach Geschmack mit Salz und Pfeffer, Bratgewürz, Knoblauchpulver, Schwärzungsgewürz oder den Zutaten Ihrer Wahl.
  1. Wickeln Sie die gewürzten Krabbenbeine in Folie ein.
  1. Legen Sie die Krabbenbeine in Ihren Heißluftfritteusenkorb.
  1. Luftbraten bei 380 Grad für 3 bis 5 Minuten.
  1. Nehmen Sie die Krabbenbeine aus dem Korb und entfernen Sie die Folie zum Servieren.

Wie man gekochte Krabben in ihrer Schale aufwärmt

Wenn deine übrig gebliebene Krabbe noch in der Schale ist, versuche, das Fleisch auf dem Herd zu kochen. Dies ist eine hervorragende Methode zum Aufwärmen Schneekrabbenbeine . Von Anfang bis Ende dauert es etwa 10 Minuten, um gekochte Krabbenbeine in der Schale aufzuwärmen. Unten teilt Sidoti ihren achtstufigen Prozess.

  1. Nimm einen großen Topf, um Wasser darin zu kochen.
  2. Etwa 2/3 Wasser in den großen Topf geben.
  3. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu.
  4. Sobald das Wasser kocht, die Krabbenbeine hinzugeben. Achte darauf, dass die meisten Krabben mit dem kochenden Wasser bedeckt sind.
  5. Lassen Sie die Beine etwa vier bis fünf Minuten erhitzen.
  6. Passen Sie die Krabbenbeine mit einer Zange nach Bedarf an, um eine vollständige Abdeckung im Wasser zu gewährleisten.
  7. Nimm die Beine aus dem kochenden Wasser (mit einer langen Zange).
  8. Servieren und genießen.

Wie man Krabbenbeine durch Dämpfen aufwärmt

Sie können Ihre Herdplatte als schnelle und relativ einfache Möglichkeit verwenden, Ihre Krabbenbeine aufzuwärmen und zu dämpfen. Tatsächlich merkt Churchill an, dass das Dämpfen Ihrer übrig gebliebenen Krabbenbeine eine großartige Möglichkeit ist, sie zu kochen, ohne sie auszutrocknen oder den üppigen Geschmack entweichen zu lassen, besonders wenn Sie vorhaben, sie in der Schale zu lassen. Der Schlüssel ist, ein „Testerbein“ zu verwenden, das Sie öffnen und die Innentemperatur ohne Thermometer messen können, erklärt er.

Ein Tipp, bevor Sie loslegen: Wenn Sie gefrorene Krabbenbeine aufwärmen möchten, lassen Sie sie über Nacht im Kühlschrank auftauen oder legen Sie sie etwa 15 Minuten unter warmes Wasser, bevor Sie sie zubereiten. Hier geht Churchill über die vier Stufen, um kochende Krabbenreste aufzuwärmen.

  1. Füllen Sie einen großen Topf mit etwa fünf Zentimeter Wasser und stellen Sie Ihren Dampfeinsatz darauf. Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Ihr Dampfeinsatz nicht in Wasser getaucht ist.
  1. Decken Sie Ihren Topf ab und erhitzen Sie ihn, bis er kocht.
  1. Legen Sie Ihre Krabbenbeine in den Dampfgarer, decken Sie sie ab und lassen Sie sie etwa sechs bis acht Minuten einwirken.
  1. Mit etwas geschmolzener Butter und Ihrem Lieblingsgewürz genießen.

Diese Methode funktioniert auch gut, wenn Sie möchten Gekochte Dungeness-Krabben aufwärmen . Hier erklärt Sidoti dasSchritte zum AufwärmenDungeness-Krabben auf dem Herd mit Fleisch in der Schale und im Ofen mit Fleisch ohne Schale.

Wie man Krabbenfleisch in der Schale aufwärmt:

  1. Wasser in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen.
  1. Krabben hinzugeben und etwa fünf bis sieben Minuten köcheln lassen (falls in einer Schale).
  1. Dienen.

Wie man Krabbenfleisch aus der Schale aufwärmt:

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 300 Grad Fahrenheit vor.
  1. Legen Sie die Krabbe in eine abgedeckte ofenfeste Schüssel.
  1. Einen Schuss Weißwein zugeben.
  1. Zwei Minuten erhitzen.
  1. Dienen.

Wie man Krabbenbeine auf dem Grill aufwärmt

Grillen ist nicht nur etwas für den Sommer und auch nicht nur für Burger und Hot Dogs. Wenn Sie sich für einen zertifizierbaren Grillmeister halten, holen Sie diese Zange heraus, um Königskrabbenbeine auf dem Grill aufzuwärmen.

  1. Wickeln Sie Ihre Krabbenbeine in zwei dicke Lagen Alufolie ein.
  1. Die Krabbenbeine bei indirekter mittlerer bis hoher Hitze 10 bis 15 Minuten grillen.
  1. Die Krabbenbeine drei Minuten pro Seite direkt über der Hitzequelle grillen. Bei Bedarf öfter wenden.
  1. Wickeln Sie die Folie von Ihren Krabbenbeinen ab und servieren Sie sie.

Wie lange können Krabbenbeine im Kühlschrank bleiben?

Nachdem Sie Ihre Krabbenbeine zum ersten Mal serviert und zur Aufbewahrung verpackt haben, halten Sie sie am besten im Kühlschrank frisch. Legen Sie sie in einen Plastikbehälter oder eine Schüssel mit einem luftdichten Deckel oder einer Plastikfolie. Stellen Sie sicher, dass sie innerhalb von zwei Stunden nach dem Kochen im Kühlschrank sind. Fügen Sie Eisbeutel oben und unten in Ihren Behälter oder Ihre Schale hinzu, um die Frische zu verbessern. So verpackt hält sich Ihr Krabbenfleisch 3 bis 5 Tage im Kühlschrank.

Alternativ können Sie Ihre Krabbenbeine im Gefrierschrank aufbewahren. Sie können den gleichen Behälter oder die gleiche Schale verwenden oder sich für Gefrierbeutel entscheiden, um Platz zu sparen. Bei richtiger Pflege können Sie von einer Haltbarkeit Ihrer dekadenten Köstlichkeiten von 2 bis 3 Monaten ausgehen.

Was zu Krabbenbeinen servieren

Jetzt, da Sie ein paar Möglichkeiten kennen, Krabbenbeine für ein weiteres leckeres Gericht aufzuwärmen, ist es Zeit zu entscheiden, womit Sie sie servieren möchten.

Wenn Sie nach einem suchen familienfreundliches Essen das die Kinder genießen werden, versuchen Sie, Ihre Krabbenbeine mit Pommes Frites und Krautsalat zu kombinieren. Sie können die Pommes auch gegen Maiskolben und a austauschenOfenkartoffel.

Aber wenn Sie in der Stimmung sind, unordentlich zu werden und Krabbenbeine zu essen, wie sie in einigen Restaurants serviert werden, dann brauchen Sie nur ein Lätzchen, eine Plastiktischdecke und eine ganze Menge geschmolzene Butter zum Eintauchen zu nehmen.

Natürlich sind das nicht Ihre einzigen Möglichkeiten, Krabbenbeine zu einer Mahlzeit zu machen. Es gibt eine Vielzahl köstlicher Kombinationen, die gut zu Krabbenbeinen passen, also wählen Sie Ihre Lieblingsseiten für ein einfaches und sättigendes Abendessen.

  • Geklärte Butter
  • Cheddar-Bay-Kekse
  • Salat
  • Reispilaf
  • Gebratenes Gemüse
  • Pommes frittes
  • Kartoffelpüree
  • Maiskolben
  • der Rosenkohl
  • Brokkoli
  • Dip-Saucen

Was auch immer Sie zu Ihrem köstlichen Abendessen kombinieren, das Wichtigste ist, dass Sie sich entspannen und genießen – ob Sie alleine oder mit Familie und Freunden sind. Guten Appetit!