Wenn das Hühnchen-Dinner von gestern Abend aus dem Kühlschrank nach Ihnen ruft, machen Sie sich besser bereit, ein paar Notizen zu machenwie man aufwärmtGebratenes Huhn. Sicher, Sie können einfach ein Stück aus dem Kühlschrank nehmen und essen, aber der Geruch und Geschmack eines warmen Stücks Brathähnchen hat etwas. Und seien wir ehrlich, knusprige Keulen, Brüste und Schenkel sind gut, egal mit welcher Methode Sie gebratenes Hühnchen aufwärmen. Abgesehen davon gibt es ein paar Techniken und Tipps, die Ihnen helfen werden, gebratenes Hähnchen so aufzuwärmenbleibt knusprig.

Wie man gebratenes Hähnchen im Ofen aufwärmt

wie man gebratenes Hähnchen aufwärmt, damit es frisch bleibt

(Bildnachweis: HelloFresh)

Der Ofen ist definitiv die bevorzugte Methode, wenn Sie knusprig gebratenes Hähnchen aufwärmen möchten, und die Experten sind sich einig. Küchenchef Thomas Böhmer von Wiederbelebung Das Restaurant sagt, dass der beste Weg, um gebratenes Huhn aufzuwärmen, ohne es auszutrocknen, darin besteht, das übrig gebliebene gebratene Huhn auf ein Backblech mit Aluminiumfolie zu legen und in einem 300-Grad-Fahrenheit-Ofen aufzuwärmen. Das Zelten verhindert, dass die Kruste dunkler wird, und es verhindert auch, dass das Huhn austrocknet, erklärt er.



Wenn Sie darüber nachdenken, diese Methode auszuprobieren, fragen Sie sich vielleicht, wie lange Sie gebratenes Hähnchen im Ofen aufwärmen müssen. HalloFresh Küchenchefin Claudia Sidoti sagt, dass dieser Vorgang etwa 30 Minuten dauern wird. Aber es ist relativ einfach und das Ergebnis ist ein knusprig gebratenes Hähnchen, das innen warm ist. Hier teilt Sidoti ihren ExpertenSchritte zum AufwärmenBrathähnchen im Ofen.

  1. Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Das Brathähnchen aus dem Kühlschrank nehmen und auf die Theke stellen, während der Ofen vorheizt. Dadurch können alle Stücke eine ähnliche Innentemperatur erreichen.
  3. Legen Sie das Hähnchen auf ein ofenfestes, mit Alufolie ausgelegtes Backblech.
  4. Stellen Sie die Pfanne für etwa 10 Minuten auf die mittlere Schiene in den Ofen.
  5. Achte darauf, regelmäßig nach dem Hähnchen zu sehen, da es unterschiedlich schnell erhitzt werden kann.

Als allgemeine Regel sagt Sidoti, dass sich dickere Stücke langsamer erhitzen als kleinere Stücke. Aber wenn das Huhn außen knusprig und durch und durch warm ist, sind sie fertig.

Wie man gebratenes Hähnchen in der Mikrowelle aufwärmt

Mikrowellen sind am besten dafür bekannt, dass sie der ideale Ort sindKüchenwerkzeugwenn die Zeit knapp ist. Obwohl dies nicht Sidotis bevorzugte Methode ist, weiß sie, dass viele Menschen die Mikrowelle zur Not benutzen müssen. Wenn Sie diesen Weg gehen, sollten Sie sich jedoch bewusst sein, dass das gebratene Huhn dazu neigt, die bereits feuchte Haut beim Kochen auszutrocknen. Dies führt zu einer weichen, feuchten Textur, die nicht mit der knusprigen Haut vergleichbar ist, die Sie erreichen können, wenn Sie sie richtig erhitzen, erklärt sie. Sidoti sagt jedoch, wenn Sie in Not sind, befolgen Sie diese Schritte zum Aufwärmen von gebratenem Hähnchen in der KücheMikrowelle.

  1. Nehmen Sie Ihr Brathähnchen aus dem Kühlschrank und lassen Sie es 10 Minuten ruhen, damit es sich der Raumtemperatur annähert. Dies geschieht bei fast allen Aufwärmmethoden, um zu verhindern, dass das Hähnchen während des Aufwärmens Feuchtigkeit verliert.
  2. Legen Sie ein Papiertuch über den Teller, damit das Huhn nicht zu matschig wird. Das Handtuch nimmt einen Teil der Feuchtigkeit auf.
  3. Brathähnchen in 30-Sekunden-Intervallen in der Mikrowelle erwärmen, bis es warm ist. Achten Sie darauf, nicht zu lange in die Mikrowelle zu stellen, sonst trocknet es aus.

Wie man gebratenes Hähnchen in einem Toasterofen aufwärmt

Wenn es darum geht, Brathähnchenreste am besten aufzuwärmen, stehen Backofen und Toaster gleichauf an erster Stelle. Wenn Sie also ein Profi im Toaster sind, möchten Sie vielleicht bei dieser Methode bleiben, um gebratenes Hähnchen aufzuwärmen, damit es knusprig bleibt. Sidoti teilt ihre sechs Schritte zum Aufwärmen von Brathähnchen im Toaster.

  1. Lege das Backblech deines Toasters mit Alufolie aus.
  2. Stellen Sie den Toaster auf 400 Grad Fahrenheit und lassen Sie ihn einige Minuten vorheizen. Legen Sie eine Handvoll Brathähnchen auf einen Teller.
  3. Decken Sie den Teller mit einem Papiertuch ab.
  4. Mikrowelle das gebratene Huhn für etwa eine Minute bis eine Minute 45 Sekunden. Den Teller aus der Mikrowelle nehmen und das Hähnchen auf das Backblech legen.
  5. Stecken Sie das Backblech für etwa zwei bis drei weitere Minuten in den Toaster.
  6. Lassen Sie das Huhn stehen, bis es sich gerade noch lauwarm anfühlt.

Wie man gefrorenes gebratenes Huhn aufwärmt

Sie haben hart gearbeitet, um ein hausgemachtes Brathähnchen zuzubereiten, also wollen Sie auf keinen Fall die Reste wegwerfen. Die gute Nachricht ist, dass Sie die Stücke für später einfrieren können. Hier ist dasbeste Methode, laut Sidoti, zum Aufwärmen von gefrorenem Brathähnchen.

  1. Tauen Sie die gefrorenen Brathähnchenreste in der Mikrowelle auf, bis die Temperatur 165 Grad Fahrenheit erreicht, gemessen mit einem Lebensmittelthermometer.
  2. Befolgen Sie die Anweisungen zum Aufwärmen von gebratenem Hähnchen im Ofen (wie oben angegeben).
  3. Legen Sie das Hähnchen auf ein ofenfestes, mit Alufolie ausgelegtes Backblech.
  4. Stellen Sie die Pfanne für etwa 10 Minuten auf die mittlere Schiene in den Ofen.
  5. Achten Sie darauf, regelmäßig nach dem Hähnchen zu sehen, da es sich unterschiedlich schnell erhitzen kann.

Generell gilt, dass dickere Stücke langsamer erhitzt werden als kleinere Stücke. Wenn das Huhn außen knusprig und durch und durch warm ist, ist es fertig.

Wie man gebratenes Huhn aufwärmt: Weitere Tipps

Da Brathähnchen pingelig sein können, gibt es immerein paar zusätzliche TechnikenSie können versuchen, das wird Ihnen helfen, zu bekommenFingerlecken gute Reste. Außerdem ist es einfach zu wissen, wie man gebratenes Hähnchen aufwärmt, ohne dass es matschig wird, wenn man die richtigen Tipps kennt. Sidoti empfiehlt, das Brathähnchen mit Küchenpapier abzudecken, damit es nicht durchweicht. Dies funktioniert gut, wenn Sie in der Mikrowelle aufwärmen. Da dieser Hinterhof-Favorit am besten schmeckt, wenn er knusprig ist, müssen Sie auch wissen, wie man gebratenes Hähnchen aufwärmt, damit es knusprig bleibt.

Und wenn es knusprig sein soll, schlägt Sidoti die Ofenmethode vor. Wenn Brathähnchen ein paar Tage alt ist, neigt es zum Austrocknen. Sidoti sagt, um gebratenes Hähnchen aufzuwärmen, ohne es auszutrocknen, müssen Sie die Stücke nur mit etwas Wasser bespritzen, was hilft, mehr Feuchtigkeit zu erzeugen.

Wie man Drive-Thru-Huhn perfekt aufwärmt

Wir alle wissen, dass hausgemachtes Brathähnchen gepaart mit aOfenkartoffel, Süßkartoffel oder Maiskolben ist ein Gewinner für das Abendessen, aber manchmal muss man den Drive-Thru treffen. Wenn Sie Fastfood-Reste in Ihrem Kühlschrank haben, haben Sie Glück. Weil es nicht schwer ist, Kentucky Fried Chicken oder Publix Fried Chicken aufzuwärmen. Da beide Restaurants ähnliche Fleischsorten servieren, können Sie jede der oben beschriebenen Methoden anwenden.

Falls Sie sich über das wundernbeste Art aufzuwärmenein paar dieser Seiten, keine Sorge, wir haben Sie abgedeckt. Befolgen Sie einfach die beschriebenen Methodenhier, und im Handumdrehen steht das Abendessen auf dem Tisch.

Dieser Artikel wurde ursprünglich von Sara Lindberg geschrieben.

Mehr von ERSTE

Laut dem Culinary Director einer Fluggesellschaft das beste Essen in einem Flugzeug

Verlieren Sie 10 Pfund in einer Woche, indem Sie Ihren Stoffwechsel in eine Fettverbrennungsmaschine verwandeln

15 urkomische Restaurant-Menü-Fails, die Sie zum Lachen bringen werden