Wenn Sie Gewicht verlieren und es dauerhaft halten möchten, dann könnten Sie die Hormone Reset Diät als eine mögliche Option in Betracht ziehen. Die Hormone Reset Diet wurde von Sara Gottfried, MD, entwickelt und zielt darauf ab, Ihre Hormone effizienter und effektiver zu machenbeschleunigen Sie Ihren Stoffwechseldabei. Wenn Sie es richtig machen, kann dieser Ernährungsplan Ihnen helfen, Pfunde zu verlieren und sich besser zu fühlen als seit Jahren.

Entsprechend Die Hormon-Reset-Diät ( 10,43 $, Amazon ), liegt der Schlüssel zum Abnehmen für Frauen darin, die Effizienz von sieben Stoffwechselhormonen zurückzusetzen. Zu diesen Hormonen gehören Cortisol, Schilddrüse, Testosteron, Wachstumshormon, Leptin, Insulin und Östrogen. Dr. Gottfried erklärt, dass die Entwicklung einer Resistenz gegen diese wichtigen Hormone Ihren Stoffwechsel verlangsamt und letztendlich zu einer Gewichtszunahme führtSchwierigkeiten beim Abnehmen. Möchten Sie wieder mit Ihren Hormonen in Einklang kommen? Gute Nachrichten: Gottfried sagt, Sie haben die Fähigkeit, neue Hormonrezeptoren tatsächlich zu reparieren und wachsen zu lassen. Natürlich können Sie nicht über Nacht eine vollständige Gewichtsabnahme erwarten; Die Hormone Reset Diet umfasst einen achtstufigen Prozess, bevor Sie beginnen können, die gewünschten Ergebnisse zu sehen.

Nun, acht Schritte mögen etwas abschreckend klingen, aber die gute Nachricht ist, dass sieben der Phasen jeweils nur drei Tage dauern, was die Mindestzeit zum Zurücksetzen von a istStoffwechselhormon. Per Gottfried: In dreitägigen Bursts konzentrieren Sie sich darauf, bestimmte Ernährungsumstellungen vorzunehmen, beginnend mit der Eliminierung von Fleisch und Alkohol, wodurch Ihr Östrogen-, Leber- und Darmmikrobiom zurückgesetzt wird – das genetische Material der Billionen mikrobieller Lebewesen, die in Ihnen leben Karosserie.



Wenn Sie während eines Zeitraums von 21 Tagen alle drei Tage bestimmte Arten von Lebensmitteln eliminieren, tauschen Sie sie gegen hormonfreundlichere Lebensmittel aus, um Ihren Körper wieder in Harmonie zu bringen. Während einige der Reset-Phasen etwas herausfordernd erscheinen mögen – wie z. B. getreidefrei und koffeinfrei – sollten Sie bedenken, dass am Ende eine Wiedereintrittsphase auf Sie wartet.

Während des Wiedereintrittsschritts fügen Sie hinzunährstoffreiche Lebensmittelkehren Sie langsam nach und nach in Ihre Ernährung zurück. Dieser langsame und stetige Prozess gibt Ihnen die Möglichkeit zu erfahren, welche Lebensmittel Ihr Immunsystem anregen und welche nicht – eine Chance, sich darüber zu informieren und weiterzubilden, was Sie wirklich brauchen, um unerwünschte Pfunde ein Leben lang loszuwerden. Das Buch führt Sie hilfreich durch jeden Teil des Prozesses, mit Checklisten zur Selbsteinschätzung, die Sie unterwegs markieren können.

Wenn Sie sich fragen, was Sie während der Hormon-Reset-Diät essen können, wird es Sie freuen zu hören, dass das Buch auch eine große Auswahl an köstlichen Rezepten enthält. Gesunde Mahlzeiten können Quinoa, Avocado und Kichererbsensalat oder Spaghettikürbis mit Grünkohlpesto sein. Ein leckerer Snack könnte Chiasamenpudding oder Protein-Ei-Muffins sein. Und keine Sorge: Auch hormonfreundliche Brownies stehen auf dem Speiseplan.

Sprechen Sie über eine Diät, die nahrhaft klingt und lecker!

Wir schreiben über Produkte, von denen wir glauben, dass sie unseren Lesern gefallen werden. Wenn Sie sie kaufen, erhalten wir vom Lieferanten einen kleinen Anteil der Einnahmen.

Mehr von ERSTE

Sind Pickles der perfekte Diät-Snack? Es kommt auf den Speiseplan an

7 häufige Diätfehler, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie versuchen, gesund zu werden

Die Änderung Ihrer Essenszeiten könnte helfen, Körperfett zu reduzieren, schlägt eine Studie vor