Während Männer nie ein Problem damit haben, lange Schlangen vor öffentlichen Toiletten zum Stöhnen zu bringen, kennen Frauen nur allzu gut die Probleme, die es mit sich bringt, die Pisse zurückzuhalten. Weil das Warten auf eine leere Toilettenkabine nur eine Tatsache unseres Daseins ist, überspringen wir oft das Pinkeln und machen uns kaum die Mühe, uns zu fragen. Ist das Zurückhalten Ihrer Pisse schlecht? Aber Ihren Körper daran zu hindern, seine natürlichen Funktionen auszuführen – einschließlichGas halten– kann ernsthafte gesundheitliche Probleme verursachen.

Warum pinkeln wir?

Urinieren ist eine notwendige Körperfunktion, die den Abfall und das Wasser entfernt, die Ihre Nieren aus Ihrem System herausgefiltert haben. Eine normale Blase kann zwischen eineinhalb und zwei Tassen Urin gleichzeitig aufnehmen, laut den National Institutes of Health .

Es ist möglich Trainiere deine Blase um mehr Flüssigkeit zu halten, indem Sie längere Zeit nicht pinkeln. Fallbeispiel: A Studie von 1991 fanden heraus, dass die Blasen von Krankenschwestern fast doppelt so viel Flüssigkeit aufnehmen konnten, weil sie während ihrer Schichten selten urinierten.



Während Blasentraining für Menschen nützlich ist, dieKampf mit Inkontinenz(ebenso wie Inkontinenzeinlagen um Sie sicher und trocken zu halten), ist es immer noch keine gute Idee, es sich zur Gewohnheit zu machen, Ihre Pisse zurückzuhalten, wenn Sie ansonsten gesund sind. Dadurch werden Ihre äußeren Schließmuskeln gedehnt, was zu einer ganzen Reihe anderer Probleme führen kann.

Auswirkungen des Haltens im Urin

Stellen Sie sich Ihre äußeren Schließmuskeln als Torwächter Ihrer Blase vor: Sie steuern, wann Sie Ihre Blase entleeren und wie viel Flüssigkeit beim Urinieren austritt. Wenn Sie Ihre äußeren Schließmuskeln zusammenpressen, bleibt der Urin drin, während Sie sie entspannen, damit Urin in die Toilette entweichen kann. Im Laufe der Zeit können sich die Schließmuskeln lockern, wenn Sie zu häufig pinkeln, was die Muskeln dehnt. Aber keine Sorge: In der Regel dauert es Jahre, bis diese Unsitte tatsächlich auf Ihren Schließmuskel wirkt.

Lockere Schließmuskeln können zu a führenundichte Blase, was die Quelle vieler Verlegenheit sein kann. Umgekehrt können beschädigte Schließmuskeln Schwierigkeiten haben, sich zu entspannen, sodass die Blase ihren Inhalt nicht freisetzen kann.

Wenn die Muskeln der Harnwege geschwächt sind, kann die Blase ihre Fähigkeit verlieren, sich vollständig zu entleeren. Dies wiederum kann zu einem schmerzhaften Zustand führen, der als Harnverhalt bezeichnet wird und akut oder chronisch sein kann. Jemand, der an akuter Harnrendite leidet, kann nicht urinieren, obwohl er eine volle Blase hat; diese Version ist oft plötzlich und dauert kurz, aber es kann ein lebensbedrohlicher Zustand sein. Diejenigen, die an chronischem Harnverhalt leiden, können urinieren, aber sie können ihre Blase nicht vollständig entleeren. Oft,Chronischer Harnverhalt bleibt unbemerkt, bis jemand eine Harnwegsinfektion entwickeltB. als Folge von Urinsitzen und Ansammlung von Bakterien, oder sie erleben eine Episode von Inkontinenz.

Das Worst-Case-Szenario für das Zurückhalten Ihrer Pisse ist, dass Ihre Nieren verstopft werden, was zu Nierenversagen und sogar zum Tod führt. Glücklicherweise entleert sich Ihre Blase höchstwahrscheinlich selbst, bevor Sie überhaupt an diesem Punkt angelangt sind. Außerdem können SieArbeiten Sie an der Stärkung Ihrer Schließmuskelnund Beckenboden, indem Sie Ihre Kegel-Übungen machen Bekämpfung einer überaktiven Blase .

Wie lange kannst du deine Pisse halten?

OK, Sie sind also zwei Innings im Baseballspiel Ihres Sohnes und plötzlich haben Sie den Drang zu gehen. Wie lange kannst du deine Pisse halten, bevor sie nicht mehr sicher ist? Nun, die Antwort hängt von ein paar verschiedenen Faktoren ab, nach Benjamin Brucker, MD , Assistenzprofessor für Urologie am NYU Langone Medical Center. Eine Vielzahl von Faktoren bestimmen, wie lange Sie Ihren Urin bequem halten können, aber die meiste Zeit können Frauen den Urin drei bis sechs Stunden lang halten, erklärte Brucker.

Zu diesem Thema wurde nicht viel geforscht, fügte Brucker hinzu, also pinkeln Sie es im Zweifelsfall aus – aber nicht jedes Mal, wenn Sie einen Stich verspüren. Sie möchten nicht jedem leichten Gefühl nachgeben, zu urinieren, aber Sie möchten es auch nicht bis zu dem Punkt festhalten, an dem es schmerzhaft ist. Zu häufiges Pinkeln kann auch zu Harnverhaltsproblemen führen.

Alles in allem, wenn Sie in den frühen Innings des Little League-Spiels Ihres Kindes feststecken oder in ein Kino gehen und gehen müssen, aber der Film gerade erst zu einem guten Teil gekommen ist, bleiben Sie dran. Sie sollten in Ordnung sein, mit ein wenig Unbehagen zu sitzen. Das heißt, warten Sie nicht zu lange. Wenn es um Netflix geht, können Sie sich den Film immer ansehen, und Ihr Sohn wird nicht einmal bemerken, dass Sie auf die Toilette gegangen sind – versprochen.

Mehr von ERSTE

Die Perimenopause besteht aus zwei Hälften – hier ist, wie man sie auseinanderhält

Wenn Sie versehentlich Schimmel essen, geraten Sie nicht in Panik – aber halten Sie Ausschau nach Reaktionen

Wie viel Gewicht können Sie realistisch in einem Monat verlieren?