Gießen Sie Milch sofort in den Abfluss, sobald sie anfängt, ein wenig seltsam zu riechen oder weil sie das Verfallsdatum überschritten hat? Du bist nicht allein. Vielen von uns wurde gesagt, dass saure Milch uns krank machen könnte, und wenn Sie jemals aus Versehen davon getrunken haben, macht das nie Spaß.

Aber es stellt sich heraus, dass nicht wenige Menschen in der Lebensmittel- und Getränkewelt bestreiten, dass Sauermilch schlecht für Sie ist – und sie sagen, dass sie eine großartige Ergänzung zu einigen klassischen Gerichten und Backwaren sein kann.

Kann man von Sauermilch krank werden?

Entgegen der landläufigen Meinung, dass saure oder schlechte Milch krank macht, ist das so nicht unbedingt der Fall solange es pasteurisiert ist. Tatsächlich kann leicht saure Milch ein toller Ersatz für Milchprodukte in Gerichten sein. Einer der gebräuchlichsten Ersatzstoffe ist die Verwendung von Buttermilch, die je nach Marke manchmal etwas würzig im Geschmack sein kann.



Außerdem ist der Grund, warum die Leute ihre Milch normalerweise wegwerfen, das Verfallsdatum, das auf dem Behälter steht. Allerdings geht es eher darum Spitzenfrische für das Marketing in Lebensmittelgeschäften und zeigt Lebensmittelhändlern an, wann unverkaufte Milch aus den Regalen genommen werden muss; Es geht nicht darum, ob Milch trinkbar ist oder nicht.

Was kann man damit kochen?

Also, was kann man mit diesem Sauren machen Milch Sie sitzen um Ihr Haus herum? Sauermilch-Enthusiasten sagen, dass alles erlaubt ist und dass die Verwendung von Sauermilch das Essen nicht sauer schmeckt; Sie werden den Unterschied zu frischeren Milchprodukten nach dem Kochen nicht mehr erkennen können.

Für den Anfang hat die Wissenschaftlerin und Expertin für Lebensmittelabfälle Dana Gunders ein lustiges Rezept für Pfannkuchen Das erfordert jede Art von Milch, einschließlich Sauermilch, wenn Sie sie zur Hand haben und nicht verschwenden möchten. Sie können auch Ihre verwenden Sauermilch gemischt mit etwas Salz zum Marinieren von Hähnchen und Schweinefleisch, um Ihr Fleisch besonders saftig und aromatisch zu machen, ähnlich wie bei der Verwendung von Buttermilch. Und wenn Sie mit einem Gericht auf der eher herben Seite des Spektrums beginnen möchten, so etwas wie ein Zitronenkuchen kann das auch.

Egal, das nächste Mal sind Sie versucht, diesen Rest wegzuwerfen Milch alles wegen des Verfallsdatums oder eines leicht unangenehmen Gestanks, probieren Sie ein oder zwei Rezepte aus. Sie könnten sich selbst überraschen – und dabei leckeres Essen zubereiten.