Die Ergebnisse einer der größten Ernährungsstudien der Geschichte überraschten alle – sogar die Wissenschaftler! — mit dem köstlichen Heilmittel für eine langsame Schilddrüse. Das Beste: Sie können essen, was Sie wollen!

Millionen von Frauen auf der ganzen Welt kämpfen mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, trockener Haut, Haarausfall und schlechter Laune – und bis zu 60 Prozent von ihnen wissen das nicht aträge Schilddrüseist schuld.

Die meisten Menschen denken ihr ganzes Leben lang nicht an ihre Schilddrüse, sagt Gewichtsverlust-Experte Neal Barnard, MD, Professor an der George Washington University. Aber die Schilddrüse ist für Ihren Körper so zentral wie Ihr Ofen für Ihr Haus.



Die Schilddrüse hilft, die Energie- und Fettverbrennung zu regulieren, indem sie Schilddrüsenhormone produziert, erklärt Dr. Barnard. Wenn Ihre Schilddrüse nicht genug von diesem Hormon produziert, lassen Ihre Energie und Ihr Stoffwechsel nach. Alles beginnt sich zu verlangsamen. Es ist, als hätte dein Körper seinen Funken verloren.

In Amerika ist die häufigste Ursache für eine langsame Schilddrüse eine Autoimmunerkrankung, bei der Antikörper – mikroskopisch kleine Torpedos, die Viren und andere fremde Eindringlinge angreifen – fälschlicherweise Ihre eigene Schilddrüse angreifen, sagt Dr. Barnard. Tatsächlich beginnen 90 Prozent der Schilddrüsenprobleme in Industrieländern mit Autoimmunattacken auf die empfindliche Drüse. Und die Studien von Dr. Barnard zeigen, dass diese Reaktion oft durch die Lebensmittel ausgelöst wird, die wir essen.

Das Problem schüren: tierische Proteine. Besonders, sagt Dr. Barnard, diejenigen, die in Butter, Milch, Eiern und verarbeitetem Fleisch gefunden werden. Es stellt sich heraus, dass diese Lebensmittel verursachen weit verbreitete Entzündung im ganzen Körper, was das Immunsystem überreizt und die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass unsere Antikörper die Schilddrüse angreifen.

Lebensmittel bestehen aus Proteinen, die mit einem Virus verwechselt werden können, wodurch das Immunsystem Antikörper bildet, sagt Dr. Barnard. Dieselben Antikörper wandern zur Schilddrüse und stören deren Fähigkeit, Schilddrüsenhormone herzustellen.

Tatsächlich haben Wissenschaftler der University of Edinburgh in Schottland eine Ernährung, die reich an tierischen Fetten, Butter, Milch und Eiern ist, mit erhöhten Entzündungswerten und schilddrüsenangreifenden Antikörpern im Blut in Verbindung gebracht.

Glücklicherweise gibt es eine einfache Möglichkeit, eine langsame Schilddrüse zu heilen und zukünftigen Schäden auszuweichen. Eine einfache Ernährungsumstellung scheint ein Heilmittel für Schilddrüsenprobleme zu sein, bemerkt Dr. Barnard. Ich muss sagen, das hat mich zuerst überrascht!

Es stellt sich heraus, dass vollwertige pflanzliche Lebensmittel mit Verbindungen beladen sind, die Entzündungen um 48 Prozent senken und das Immunsystem beruhigen, sodass es die Schilddrüse nicht mehr angreift. Und in einer EPIC-Oxford-Studie – der größten Studie über pflanzliche Esser in der Geschichte – entdeckten Forscher, dass Menschen mit einer halbpflanzenbasierten Ernährung im Vergleich zu Allesfressern eine um 50 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit hatten, eine langsame Schilddrüse zu entwickeln.

Darüber hinaus verlieren auch diejenigen ohne eine langsame Schilddrüse mit diesem Plan an Gewicht. Keine andere Diät ist effektiver für die Gewichtsabnahme, sagt der Pflanzenexperte Michael Greger, MD, Gründer von NutritionFacts.org . In einer Studie verloren Probanden nach einer pflanzlichen Ernährung nach drei Monaten durchschnittlich 19 Pfund. Aber hier wurde es interessant: Monate nach Ende der Studie kehrten die Probanden zu einem weiteren Wiegen zurück und hatten mehr Gewicht verloren: durchschnittlich 27 Pfund insgesamt.

Sie fühlten sich körperlich und geistig so gut, dass sie sich alleine an die Diät hielten – und immer wieder abnahmen, sagt Dr. Greger. Das ist das Geheimnis: Es geht um die Qualität der Lebensmittel, nicht um die Quantität. Dieser Plan lässt Sie nicht hungrig zurück.

Pflanzliche Ernährung lässt hartnäckige Pfunde schnell los. Frauen sehen typischerweise in der ersten Woche einen signifikanten Gewichtsverlust, sagt Dr. Barnard, der gesehen hat, wie Frauen fast mühelos mehr als 100 Pfund verloren haben. Fragen Sie einfach die 49-jährige Sarah Land, die laut Plan in 30 Tagen 41 Pfund abgenommen hat. Nachdem ich 24 Jahre lang mit einer problematischen Schilddrüse zu kämpfen hatte, sagte sie, konnte ich meine Schilddrüsenmedikamente erheblich reduzieren. Ich bin sehr glücklich. Meine Ergebnisse sind dramatisch!

Schnelles Abnehmen ist nicht der einzige Vorteil: Eine pflanzliche Ernährung wurde damit in Verbindung gebracht Cholesterin und Blutdruck senken , weniger Kopfschmerzen, weniger Schmerzen und verbesserte Stimmungen. Und es ist die einzige Diät, die jemals nachweislich Herzkrankheiten rückgängig gemacht hat, sagt Dr. Greger. Lesen Sie weiter, um noch heute loszulegen!

Einfache Küchentricks, die Ergebnisse beschleunigen

Die Reduzierung von körperweiten Entzündungen mit einer pflanzlichen Ernährung beruhigt das Immunsystem, was hilft, die Schilddrüse zu heilen und Pfunde abzubauen. Probieren Sie diese entzündungshemmenden Optimierungen aus, um die Vorteile zu nutzen:

    Holen Sie sich Käsegeschmack – ohne Käse.Lieben Sie die subtile Nussigkeit von Parmesankäse? Sie können Popcorn oder Nudeln denselben Geschmack hinzufügen Nährhefe bestreuen . Das Topping lindert Entzündungen und ist mit schilddrüsenheilenden B-Vitaminen beladen.Wählen Sie eine bessere Ausbreitung. Anstelle von Butter, die entzündungsfördernde Fette enthält, entscheiden Sie sich für fettfreie, pflanzliche Toppings. Bestreichen Sie zum Beispiel Toast mit Vollfruchtmarmelade und toppen Sie eine Ofenkartoffel mit Salsa für einen Kick von Geschmack und entzündungshemmenden Gewürzen.Mit anschwitzen diese . Greifen Sie beim nächsten Erhitzen einer Pfanne statt zu Öl zu Gemüsebrühe. Die Brühe verhindert das Anhaften des Gemüses und verleiht dem Geschmack Tiefe – ohne entzündungsauslösendes Fett und Kalorien.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in unserem Printmagazin, Zuerst für Frauen .