Sparen Raumheizungen Geld, ist eine häufige Frage zu dieser Jahreszeit – und es ist wichtig, sie zu stellen. Die Vorbereitung auf unsere Lieblingsferien bei kaltem Wetter wird unsere Bankkonten sicherlich belastenein paar Euro mehr sparenauf unserer Heizkostenabrechnung jeden Monat könnte sicherlich dazu beitragen, die Saison ein wenig fröhlicher zu gestalten. Die kurze Antwort auf die Frage, ob Raumheizungen Geld sparen, lautet ja, aber nur, wenn Sie diese anderen Faktoren berücksichtigen.

Um mit einer Raumheizung Geld zu sparen, können Sie nicht versuchen, jeden Raum in Ihrem Haus zu heizen. Dies wäre im Vergleich zur Nutzung von Zentralheizung nicht nur äußerst ineffizient, sondern könnte Sie auf lange Sicht auch mehr Geld kosten. Wenn Sie Geld sparen möchten, müssen Sie damit einverstanden sein, eine Raumheizung zu verwenden, um nur den Raum zu wärmen, in dem Sie sich befinden. Ja, der Rest des Hauses wird kälter, aber wenn Sie selten im Gästezimmer sind, gibt es das Sie müssen kein Geld ausgeben, um es zu heizen.

Die Einschränkung hier ist, dass der Betrag, den Sie sparen, auch von Faktoren wie der Größe Ihres Zimmers, der Abschottung vom Rest des Hauses und der Art der Isolierung in Ihrem Haus abhängt. Wenn deinHauptschlafzimmer12-Fuß-Decken hat und es keine Tür zwischen ihm und dem Hauptbadezimmer gibt, wird es mehr Zeit (und folglich mehr Energie) brauchen, um es aufzuwärmen. Wenn Sie die Hitze auf Saunaniveau aufdrehen, sind Sie wahrscheinlich besser dran, wenn Sie einfach eine Zentralheizung verwenden, um Ihr gesamtes Haus auf eine vernünftigere Temperatur zu bringen.



So finden Sie die beste Raumheizung

Es gibt zwei Arten von Raumheizungen, und sie sind ideal für verschiedene Szenarien. Erstens haben Sie den Heizstrahler, der Dinge direkt auf seinem Weg erwärmt, wie Ihre Füße oder ein Bett. Als nächstes gibt es die Konvektionsheizung, die sich besser zum Beheizen ganzer Räume eignet. Konvektions- und Heizstrahler kosten ungefähr den gleichen Preis, daher müssen Sie herausfinden, welcher Typ für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Eine weitere Zahl, auf die Sie achten sollten, ist die Wattleistung Ihrer Raumheizung. Je höher die Wattzahl, desto schneller sollte sie einen Raum erwärmen – und desto teurer ist sie. Wenn Sie nur einen kleinen Raum, wie ein Heimbüro, heizen müssen, können Sie wahrscheinlich etwas sparen, indem Sie sich für ein Modell mit einer geringeren Wattzahl entscheiden.

Wenn Ihr Haus nicht richtig isoliert ist, sind all Ihre harte Arbeit, um die beste Raumheizung zu finden, und all das Geld, das Sie für ein neues Modell ausgeben, natürlich umsonst. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Haus unzureichend isoliert ist, rufen Sie einen Techniker an, der dies für Sie überprüfen kann. Je nachdem, was er oder sie findet, gibt es einfache Möglichkeiten, bestehende Häuser zu isolieren.

Bevor wir Sie verlassen, haben wir eine Warnung: Raumheizgeräte sind brandgefährlich. Um sicherzustellen, dass Sie nicht versehentlich ein Feuer entzünden, befolgen Sie die Sicherheitsanweisungen, die Ihrem Heizgerät beiliegen, und befolgen Sie die Sicherheitshinweiseniemals – wir wiederholen, niemals – schließen Sie Ihre Raumheizung an eine Steckdosenleiste an.

Mehr von ERSTE

Spart es Geld, wenn Sie alles ausstecken, bevor Sie das Haus verlassen?

Wasserrechnung zu hoch? Dieser seltsame Toilettentrick kann die Kosten senken

Mehl ist das Geheimnis einer Edelstahlspüle, die wie neu glänzt