Wenn es um Haushaltsgeräte geht, werden nur wenige so allgemein verehrt wie der KitchenAid-Mixer. EIN seit 1919 ein fester Bestandteil der heimischen Küche und beliebt bei Hobbybäckern und Profis gleichermaßen, wenn es ein Küchengerät gibt, das es wert ist, beides zu investieren und Gegenraum rein, das ist es. Egal, ob Sie ein normales Backgenie sind oder jemand, der sich nur mit der Zubereitung von Keksen, Kuchen und Brot beschäftigt, dieser vielseitige Mixer – und seine vielfältige Verbreitung vonAnhänge— werden Ihnen das kulinarische Leben erleichtern. Aber woher wissen Sie, welcher KitchenAid-Mixer der richtige für Sie ist, da mehrere Modelle zu gewinnen sind, die alle unterschiedliche Funktionen und Preise aufweisen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

So finden Sie den besten KitchenAid-Mixer für sich

Beim Durchstöbern der vielfältigen Produktpalette von KitchenAid kann man leicht überwältigt werden. Von der Größe bis zum Designtyp gibt es viele Faktoren, die Sie bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen sollten. Deshalb Zuerst für Frauen hat diesen praktischen Leitfaden zusammengestellt, der die Suche nach dem richtigen Mixer für Sie – oder einen geliebten Menschen – in dieser Weihnachtszeit zum Kinderspiel macht. Hier sind vier Tipps für den Einstieg.

1. Entscheiden Sie, ob Sie einen Neigekopf, einen Schüsselheber oder einen Handmixer wünschen. Der erste Schritt bei der Auswahl Ihres Mixers besteht darin, einen Stil zu identifizieren. KitchenAid-Mixer gibt es in einem von drei Designs: Neigekopf, Schüsselheber oder Handgerät. Kippkopfmixer sind die kleineren – und in der Regel billigeren – der beiden Standmixer und verfügen über einen Kopf, der am Hals der Maschine angelenkt ist, mit einer Schüssel, die mit der Basis verriegelt ist. Schüsselhebemischer hingegen verfügen über einen Arm, der die Schüssel an Ort und Stelle hält und durch einen Hebel an der Seite der Maschine gesteuert wird. Und die Handmixer? Sagen wir einfach, sie packen einen großen Schlag in ein kleines Gerät.



Welche die richtige für Sie ist, hängt davon ab, wie Sie die Maschine verwenden möchten – Knetmaschinen mit neigbarem Kopf eignen sich hervorragend für den täglichen Bäcker, während Knetmaschinen mit hebendem Kopf beispielsweise die erste Wahl für aufwändigere Projekte sind.

2. Achten Sie auf die Größe. Wenn es um die Größe geht, müssen Sie bei der Auswahl zwei Dinge beachten: Wo Sie die Maschine aufstellen und welche Größe der Backschüssel Sie benötigen. Während die Gesamtgröße dieser Standmixer von Modell zu Modell nur geringfügig variiert, ist es wichtig, Ihren Platz vor dem Kauf zu messen, um sicherzustellen, dass er nicht lästig wird. Was die Schüsseln betrifft, so reichen die Größen von standardmäßigen 4 bis 6 Quarts, was ideal für Aufgaben wie das Kneten von Brot ist.

3. Denken Sie an das Gewicht. Wir beschönigen es nicht: Die meisten dieser Maschinen sind schwer. Standmixer benötigen das zusätzliche Gewicht, um bei besonders harten Mischungen auf dem Boden zu bleiben, aber einige KitchenAid-Geräte sind schwerer als andere. Kleinere Modelle wie der Classic und der Artisan wiegen etwa 22 Pfund, während größere Modelle wie der Professional satte 29 Pfund wiegen. Für Personen mit eingeschränkter Mobilität sind kleinere Optionen wie der Handheld möglicherweise besser geeignet.

4. Vergessen Sie Ihr Budget nicht. Diese Mixer sind nicht gerade billig, daher müssen Sie Ihr Budget berücksichtigen. Ein Hand- oder kleinerer Standmixer kostet je nach Preis zwischen 69,99 und 199,99 US-Dollar. Wenn Sie ein größeres Modell benötigen, empfehlen wir Ihnen, sich während eines Killer-Weihnachtsverkaufs wie dem Black Friday umzusehen, wenn diese Mixer zu starken Preissenkungen neigen.

Welcher KitchenAid-Mixer ist der richtige für Sie?

Bester KitchenAid-Mixer für Sie

Jetzt, da Sie alle Werkzeuge haben, die Sie brauchen, um Ihre Auswahl einzugrenzen, ist es Zeit zum Einkaufen! Wir haben fünf der beliebtesten KitchenAid-Modelle auf dem heutigen Markt zusammengestellt, sodass Ihr perfekter Mixer nur einen Bildlauf entfernt ist. Von einführenden Ständen bis hin zu den Profis, die Sie lieben, Ihre Suche endet hier. Scrollen Sie jetzt weiter, um die Funde von FIRST für die besten KitchenAid-Mixer für Sie zu sehen.

Wir schreiben über Produkte, von denen wir glauben, dass sie unseren Lesern gefallen werden. Wenn Sie sie kaufen, erhalten wir vom Lieferanten einen kleinen Anteil der Einnahmen.