Sprechen Sie über Diätfrust! Du denkst, du machst alles richtig; große Salate zum Mittagessen, Dessert auslassen, das zweite Glas Wein ausschlagen. Aber aus irgendeinem Grund weigern sich die Pfunde, sich zu bewegen. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, ob Ihr Stoffwechsel einfach kaputt ist , Sie sind nicht allein, sagt Haylie Pomroy, eine Ernährungswissenschaftlerin mit mehr als 20 Jahren klinischer Erfahrung und Autorin von Stoffwechselrevolution: 14 Pfund in 14 Tagen abnehmen und lebenslang davon abhalten ( Kaufen Sie bei Amazon, 18,85 $ ). Vorab spricht sie darüber, wie Sie Ihren Stoffwechsel zurücksetzen und wirklich anfangen können, Gewicht zu verlieren.

Wie repariert man einen kaputten Stoffwechsel?

Wenn Frauen in mein Büro kommen, haben sie oft alles ausprobiert, was sie sich vorstellen können, von extremen bis hin zu langsamen und stetigen Diäten, sagt Pomroy, der Prominenten wie Cher, Reese Witherspoon und Jennifer Lopez geholfen hat, in Form für den roten Teppich zu kommen. Das häufigste, was sie mir sagen, ist, dass sie glauben, sie hätten ein ‚Sollwert’ und wird nicht in der Lage sein, darunter zu kommen. Einige sagen mir, dass sie denken, dass sie ihren Stoffwechsel dauerhaft geschädigt haben müssen. Ich sage: Unsinn. Ihr Stoffwechsel ist nicht mit einer Standardzahl vorprogrammiert. Warum also kämpfen so viele von uns?

Bahnbrechende Wissenschaft der National Institutes of Health enthüllt diese strenge Diätverlangsamt den Stoffwechsel, was es zweimal schwieriger macht, schlank zu werden. Das Problem ergibt sich aus der Tatsache, dass viele strukturierte Programme eine erhebliche Kalorienbeschränkung mit einer festgelegten Liste akzeptabler Lebensmittel vorschreiben, und diese starren Regeln den Körper in einen Trott treiben und nicht ermutigengesundes Essen.



Gewichtsverlust-Experte Mike Moreno, MD, erklärt: Wenn der Körper Tag für Tag die gleichen Nahrungsmittel und die gleiche Kalorienzahl zu sich nimmt, wird er effizient darin, die ankommenden Kalorien zu nutzen. Da der Körper genau weiß, wie viel Energie er benötigt, um seine täglichen Aufgaben zu erfüllen, verbrennt er gerade genug Kalorien, um seine Systeme am Laufen zu halten, und speichert den Rest als Fett für einen möglichen Notfall. Darüber hinaus dauert es nur 21 Tage einer geregelten Routine, bis sich der Körper auf diese Weise angepasst hat. Wir neigen dazu, Effizienz als eine gute Sache zu betrachten, sagt Dr. Moreno, aber im Stoffwechsel kann es Ihnen schaden, indem es die Kalorienverbrennung weniger optimal macht.

Die Fast Metabolism Diät

Wenn hartnäckige Pfunde nicht nachgeben, reduzieren viele von uns noch mehr Kalorien. Kalorienarme Diäten belasten den Körper. Sie treiben die Produktion von Cortisol in die Höhe und häufen am Ende Fett an, erklärt Pomroy. Das weiß ich aus ErfahrungEssen wegnehmen, um Gewicht zu verlierengeht einfach nicht. Tatsächlich zieht uns dieser Mangel tiefer in den Teufelskreis aus Stress und Gewichtszunahme. Es schafft eine negative Spirale der Stoffwechselstörung, sagt Pomroy. Sie erleben es als Gewichtszunahme und niedrige Energie.

Wie setze ich meinen Gewichtsverlust zurück?

Um Frauen dabei zu helfen, sich aus dieser Fettfalle zu befreien, hat sich Pomroy in die neueste Stoffwechselwissenschaft vertieft und sich auf einen Roman konzentriert, wie Sie Ihre Stoffwechselstrategie zurücksetzen können. Ihr zweigleisiger Ansatz überschwemmt den Körper mit Fülle, um Schlankheitsnährstoffe bereitzustellen, die während einer restriktiven Diät möglicherweise übersehen wurden. Ich suche immer nach Essen als Weg, den Stoffwechsel zu heilen, sagt sie.

Wie kann ich meinen Körper zur Fettverbrennung überlisten?

Gleichzeitig schlägt sie vor, die Makronährstoffverhältnisse im Laufe der Woche so zu verschieben, dass einige Tage es sindhöher in Kohlenhydratenwährend andere sindhöher im Fettoder Eiweiß. Moreno erklärt, warum das so effektiv ist: Wenn der Körper auf einem Plateau feststeckt, muss man ihn körperlich und metabolisch herausfordern. Sie müssen es verwirren, um es zu verlieren. Denn wenn der Körper keine Ahnung hat, wann oder was die nächste Mahlzeit ist, kann er den Stoffwechsel nicht effizient betreiben. Stattdessen muss es alles verbrennen, falls bald mehr Nahrung hereinkommt. Dies schafft die Voraussetzungen für eine mühelose Gewichtsabnahme.

Wie lange dauert es, bis sich Ihr Stoffwechsel wieder erholt?

Der Plan funktioniert schnell und die Schlankheitsergebnisse werden mit der Zeit besser. Sie werden historische „Sollwerte“ überschreiten, um diese hartnäckigen Pfunde zu besiegen, verspricht Pomroy. Sie scheint herausgefunden zu haben, wie man den Stoffwechsel zurücksetzt und Frauen, die ihrem Plan folgen, verlieren jeden Tag bis zu einem Pfund, und die beeindruckenden Ergebnisse verstärken sich mit der Zeit. Sobald wir Ihren Stoffwechsel aufrütteln, wird er heißer und stärker brennen, erklärt Pomroy. Dieser Effekt half Frauen ERSTE sprach davon, in Rekordzeit Gewicht zu verlieren und es jahrelang fernzuhalten. Zurücksetzen dein Metabolismus, machen Sie das Quiz unten und lesen Sie dann weiter für die Strategien, die abnehmen.

So beginnen Sie mit der Wiederherstellung Ihres Stoffwechsels

Wenn Sie den Körper mit heilenden Nährstoffen überfluten und Ihre Makronährstoffverhältnisse im Laufe der Woche verschieben, wird der Stoffwechsel zurückgesetzt, um das Abnehmen zu beschleunigen und die Energie in nur 14 Tagen aufzuladen. Diese Strategie kehrt die biochemischen Muster um, die Ihren Stoffwechsel verlangsamt haben, sagt der Ernährungswissenschaftler Pomroy. Und sobald Sie Ihren Stoffwechsel in Gang gebracht haben, ist es einfacher, ihn in Bewegung zu halten.

Da jeder Körper anders ist, bietet Pomroy drei Interventionen an, die jeweils mit Diätrezepten für den schnellen Stoffwechsel ausgestattet sind, die darauf ausgelegt sind, auf ein bestimmtes Maß an Stoffwechselverlangsamung abzuzielen. Der Stoffwechseldiätplan von Pomroy stellt sicher, dass Sie bei jeder Mahlzeit die Makronährstoffe und Enzyme zu sich nehmen, die Sie benötigen, um die Fettverbrennung basierend auf Ihrem Stoffwechsel anzukurbeln.

Unabhängig davon, welchem ​​Plan Sie folgen, empfiehlt Pomroy, schwer verdaulichen Weizen, Soja, Milchprodukte und Mais zu streichen, die ihrer Meinung nach den Gewichtsverlust aufhalten können. Sie sollten auch jeden Tag die Hälfte Ihres Körpergewichts an Wasser trinken. (Eine 180-Pfund-Frau würde 90 Unzen oder etwas mehr als 11 Gläser trinken.) Und wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Mahlzeiten zu groß sind? Hören Sie auf Ihren Körper, sagt Pomroy. Zwingen Sie sich nicht zum Essen, wenn Sie rechtmäßig satt sind.

Wenn Sie einen 14-Tage-Zyklus abgeschlossen haben, wiederholen Sie das folgende Quiz. Ihre Punktzahl ändert sich, wenn Sie abnehmen, erklärt Pomroy. Sie müssen Ihre Berechnung wiederholen, damit Ihre Mahlzeiten immer auf Ihren aktuellen Stoffwechsel abgestimmt sind. Nach drei Zyklen empfiehlt sie, einen anderen Plan auszuprobieren (wie ihre Fast Metabolism Diet-Rezepte aus ihrem Buch Die Fast Metabolism Diet: Essen Sie mehr und verlieren Sie mehr Gewicht Gebundene Ausgabe ( 14,39 $, Amazon ) für mindestens 28 Tage, bevor Sie Ihre Nummer neu berechnen und einen weiteren 14-Tage-Zyklus starten. Wenn Sie es ändern, können Sie langfristig aus Plateaus herausgeschüttelt werden, sagt sie. Es ist eine umfassendere Version der Philosophie „Verwirre es, um es zu verlieren“.

Nehmen Sie am 1-Minuten-Stoffwechseltyp-Quiz teil

Wenn Sie mit Pfunden kämpfen, die sich nicht bewegen, müssen Sie möglicherweise Ihren Stoffwechsel zurücksetzen und möglicherweise einen Neustart durchführen. Pomroy hat die folgende einfache Gleichung entwickelt, die auf Ihrem aktuellen Gewicht basiert, um Ihnen zu helfen, Ihre beste Fettverbrennungskur zu finden. In meiner Klinik war diese Berechnung entscheidend für die Entwicklung anpassbarer Ernährungsprogramme, die schnelle Ergebnisse liefern, versichert Pomroy. Es sagt mir, wie weit Ihr Körper aus dem Gleichgewicht geraten ist und welche Art von Ernährungsintervention erforderlich ist, um die Waage wieder gesund zu machen.

Die Gleichung: (14 dividiert durch dein Gewicht) x 100 = Ihr Metabolic Score

Wenn Sie 10 oder höher erzielt haben, ist Ihr Stoffwechsel träge.

Frühere Diäten haben Ihren Stoffwechsel verlangsamt und dazu geführt, dass Ihr Körper hartnäckig an Übergewicht festhält. In diesem Stadium müssen Sie Ihren Körper mit leicht verdaulichen Nährstoffen überschwemmenfettverbrennende lebensmittelaus dem Stoffwechseltrott zu rütteln.

Wenn Sie zwischen 7 und 9 Punkte erzielt haben, ist Ihr Stoffwechsel hinhalten.

Ihr Stoffwechsel kriecht langsam und verursacht oft scheinbar zufällige Gewichtsschwankungen. In diesem Stadium müssen Sie Ihren Stoffwechsel mit einem sorgfältig kalibrierten Nährstoffgleichgewicht neu einstellen und dann die Fettverbrennung mit viel Fett und Protein auf Hochtouren bringen.

Wenn Sie 6 oder weniger Punkte erzielt haben, ist Ihr Stoffwechsel stagniert.

Jahre des Kampfes gegen Stress oder Jo-Jo-Diäten haben Ihren Stoffwechsel an einem klebrigen Sollwert blockiert. In diesem Stadium müssen Sie Ihr Stoffwechselfeuer neu entfachen und es mit viel nährstoffreichem Obst und proteinreicher Kost am Brennen halten.

Wenn Ihr Stoffwechsel ist träge:

Um hartnäckige Pfunde zu verlieren, die anhalten wollen, konzentrieren Sie sich auf nährstoffreiche Kohlenhydrate und genügend Protein, um schlanke Muskeln aufzubauen, sagt Pomroy. Dadurch wird der Körper aus seinem Stoffwechseltrott befreit und der Stoffwechsel neu eingestellt.

Tage eins bis drei: Obst überschwemmt den Körper mit Nährstoffen, die den Stoffwechsel anregen, sagt Pomroy. Und mit sehr wenig Fett regen wir den Körper an, seine eigenen Fettspeicher zu verstoffwechseln.

    Obst auffüllen.Holen Sie sich vier Portionen (einen Apfel, eine Orange oder eine Tasse Beeren, Pfirsiche oder Ananas) über den Tag verteilt vor dem Abendessen.Kohlenhydrate hoch.Genießen Sie komplexe Kohlenhydrate (1/2 Tasse Quinoa, brauner Reis, Süßkartoffel oder Haferflocken) zum Frühstück und Abendessen.Runden Sie Ihren Teller ab.Essen Sie zu jeder Mahlzeit vier Unzen tierisches Protein (oder 3/4 Tasse Bohnen) und viel nicht stärkehaltiges Gemüse wie Brokkoli und Blattgemüse.

Tage vier bis sieben: Sie konzentrieren sich auf die Erhöhung der Fettaufnahme, was die Fettverbrennung anregt.

    Verzichte auf komplexe Kohlenhydratebeim Frühstück und Abendessen.Fügen Sie vier Portionen gutes Fett hinzu(1/4 Avocado, 1/4 Tasse Hummus oder rohe Nüsse oder zwei Esslöffel Nussbutter oder Öl).

Beispiel für eine Mahlzeit am ersten Tag: Spaghetti-Abendessen: Werfen Sie 1/2 Tasse gekochte Quinoa-Spaghetti mit 4 Unzen gegrilltem Hähnchen und 1/4 Tasse süßen Erbsen. Mit roten Paprikaflocken bestreuen. Mit einem Beilagensalat servieren.

Wenn Ihr Stoffwechsel ist hinhalten:

Ein Ernährungsplan mit einem ausgewogenen Verhältnis von Protein und Kohlenhydraten hilft, den Stoffwechsel zu stabilisieren, um das Abnehmen zu beschleunigen.

Tage eins bis drei: Proteine, die mit gezieltem Gemüse gemischt werden, machen es dem Körper unmöglich, Fett zu speichern, sagt Pomroy.

    Laden Sie Gemüse auf.Genießen Sie zu jeder Mahlzeit vier Unzen tierisches Protein (oder 3/4 Tasse Bohnen) und unbegrenzt stärkefreies Gemüse wie Brokkoli, Blumenkohl und Blattgemüse.Obst genießen.Holen Sie sich drei Portionen (einen Apfel, eine Orange oder eine Tasse Beeren oder Pfirsiche) vor dem Abendessen.Verteile Kohlenhydrate.Essen Sie Kohlenhydrate (1/2 Tasse Quinoa, Süßkartoffeln, brauner Reis oder Haferflocken) zum Frühstück und Abendessen.

Tage vier bis sieben: Steigern Sie die Fettverbrennung, indem Sie sich gesunden Fetten und Proteinen hingeben.

    Verzichte auf komplexe Kohlenhydratebeim Frühstück und Abendessen.Protein-Load am Morgen.Versuchen Sie als erstes, 8 Unzen zu bekommen (versuchen Sie es mit vier Eiern oder zwei Eiern plus 4 Unzen Speck oder Schinken).Konzentrieren Sie sich auf gesunde Fette.Fügen Sie eine Portion (1/4 Avocado, 1/4 Tasse Hummus oder rohe Nüsse oder zwei Esslöffel Nussbutter oder Öl) zu allen Mahlzeiten und Snacks hinzu.

Beispielmahlzeit am ersten Tag: Lachsabendessen: Servieren Sie 4 Unzen orange-glasierten Lachs zusammen mit 1/2 Tasse braunem Reis und einer Tasse sautierten grünen Bohnen, gelben Wachsbohnen und Babykarotten.

Wenn Ihr Stoffwechsel ist stagnierend:

Bei einem stagnierenden Stoffwechsel ist es Ziel Nummer eins, viel Protein zu sich zu nehmen. Protein wirkt wie ein Holzscheit für das Stoffwechselfeuer, erklärt Pomroy.

Tage eins bis drei: Ihre Mahlzeiten mögen groß erscheinen, aber Pomroy sagt, dass Sie so viel wie möglich essen sollten, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

    Gehen Sie beim Frühstück groß raus.Laden Sie mit 8 Unzen Protein (vier Eier oder zwei Eier plus 4 Unzen Speck) sowie ein Stück Obst und 1/2 Tasse Hafer auf.Obst naschen.Streben Sie drei Portionen (einen Apfel, eine Orange oder eine Tasse Beeren oder Pfirsiche) zwischen den Mahlzeiten an.Grünes Mittagessen.Genießen Sie unbegrenzt grünes Gemüse zusammen mit vier Unzen Protein, 1/2 Avocado oder 1/2 Tasse Nüssen.Protein verdoppeln.Essen Sie zum Abendessen 8 Unzen Protein, zwei Tassen Gemüse und 1/2 Tasse Quinoa, Süßkartoffeln, Wildreis oder braunen Reis.

Tage vier bis sieben: Sie bauen Fett ein, um das Sättigungsgefühl zu steigern und die Fettverbrennung anzukurbeln.

    Verzichte auf komplexe Kohlenhydratebeim Frühstück und Abendessen.Protein zurückrufenbis vier Unzen beim Abendessen.Fügen Sie gesundes Fett hinzu(1/4 Avocado, 1/4 Tasse Hummus oder Nüsse oder zwei Esslöffel Nussbutter oder Öl) zum Frühstück, Abendessen und Snacks.

Beispielmahlzeit am 1. Tag: Steak-Abendessen: Servieren Sie 8 Unzen gebratene Rindermedaillons zusammen mit 1/2 Tasse Süßkartoffelpüree und zwei Tassen sautierten gemischten grünen Bohnen und Pfifferlingen.

Erfolgsgeschichten der Fast Metabolism Diät

Missy Schaefer wartete in der Notaufnahme, während ihr Sohn behandelt wurde, und konzentrierte sich auf ihr Spiegelbild in einer Glasscheibe. Ihre Augen wurden wieder scharf, als ihr klar wurde, dass ihr eigenes aufgedunsenes Gesicht nicht einmal zu erkennen war. Oh mein Gott, dachte Missy, was ist mit mir passiert?

In diesem Moment beschloss Missy, sich auf ihre eigene Gesundheit zu konzentrieren. Ich hatte keine Energie. Alles tat weh, teilt sie mit. Mein Gewicht war mein ganzes Leben lang auf und ab gegangen, und ich musste etwas ändern.

Nachdem ich Pomroy in einer Folge von gesehen hatte Die Dr. Oz Show, Missy wusste, dass der Plan passte. Ich fand es toll, dass sie sagte: „DIÄT sollte für „Habe ich heute gegessen?“ stehen? Missy fing an, ihre Makronährstoffe umzustellen, um ihren Stoffwechsel wieder in Gang zu bringen, und am Ende der Woche genoss sie die Auszahlung. Meine Energie kam zurück. Ich fühlte mich nicht so schwer. Ich hatte einen klaren Kopf. Missy nahm in 28 Tagen 17 Pfund ab und nach 3 Monaten setzte ihr Arzt ihr verschreibungspflichtige Medikamente gegen Blutdruck, Cholesterin und Depressionen ab.

Heute, drei Jahre nachdem sie ihr Zielgewicht erreicht hat, ist Missy immer noch voller Ehrfurcht. Es ist verrückt, was Sie tun können, indem Sie nur Ihre Ernährung optimieren. Jetzt ist jeder Tag voller Möglichkeiten, nicht Einschränkungen. Als ihr Mann kürzlich einen spontanen Roadtrip vorschlug, sprang Missy glücklich ins Auto. Es war erstaunlich, einfach auf das Einpacken von Medikamenten zu verzichten.

Die Drogerie-Kur für 9 US-Dollar, die Ihren Stoffwechsel ankurbelt

Um die Gewichtsabnahme bei einer Diät mit hohem Stoffwechsel anzukurbeln – unabhängig von Ihrem Sollwert – sollten Sie die Einnahme von Vitaminen des B-Komplexes erhöhen. Der Körper verwendet diese Nährstoffe, um Nahrung in Kraftstoff umzuwandeln, die Leber zu entgiften, einen gesunden Hormonspiegel aufrechtzuerhalten und die Produktion appetitregulierender Gehirnchemikalien zu steigern. Dies hilft, das Spielfeld schnell auszugleichen, verspricht Pomroy. Ich lasse mich nicht auslaufen, denn wenn ich es nicht nehme, spüre ich einen großen Unterschied. Sie können die empfohlene Tagesmenge aus drei Portionen von Lebensmitteln erhalten, die reich an bioverfügbarem B sind, wie Blattgemüse und Linsen. Oder nehmen Sie eine methylierte B-Komplex-Ergänzung (wie z Life Extension BioActive Complete B-Komplex .). Ein methyliertes B-Vitamin ist bioverfügbarer, erklärt Pomroy. Infolgedessen muss der Körper nicht so hart arbeiten, um die Vitamine zu verstoffwechseln, was in einem bereits überlasteten System der Schlüssel ist.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in unserem Printmagazin.