Schauspielerin Kristina Wagner war der Star von Allgemeinkrankenhaus seit Jahrzehnten und hat in dieser Zeit für Tausende von Modelfotos posiert. Aber sie hatte noch nie zuvor den Mut gehabt, ein Badeanzug-Shooting zu machen – jedenfalls bis jetzt. Der umwerfende 54-Jährige (ja, 54!) entschied sich, einen roten Zweiteiler auf dem neuesten Cover von zu rocken ERSTE , und es ist ein absoluter Hingucker.

Noch mächtiger als sieschöne Fotos? Ihre inspirierende Botschaft darüber, warum sie sich jetzt entschieden hat, war die Zeit, mutig und authentisch zu sein.

SEHENSWERT:Sehen Sie sich die einfachsten Tipps von Debra Messing an, um in Form zu bleiben (EXKLUSIV)



Ich habe noch nie in meinem Leben in einem Bikini oder Unterwäsche posiert, aber es machte mir nichts aus, weil es nicht darum ging, „wie man fit wird, damit man einen Bikini tragen kann“ – es geht um einen Lebensstil und ein gutes Körperbild, sagte sie uns.

Kristina Wagner Bikini-Foto

Wir könnten nicht mehr zustimmen!

Wagner hat sie bekommenerste große Pause1984, als sie als Felicia Cummings gecastet wurde Allgemeinkrankenhaus . Sie spielte die Rolle bis 2003, ist aber seitdem mehrmals in die Show zurückgekehrt, um die Figur zu wiederholen.

Wir werden nie vergessen, wie umwerfend sie damals war!

Kristina Wagner jung( Getty Images )

Sieht schlank und strahlend aus, wie sie kürzlich an einem Swimmingpool in Los Angeles posierte ERSTE , Wagner – der einst verheiratet war Melrose-Platz Star Jack Wagner – verriet mehr über sieGeheimnisse für eine jugendliche Figurund Aufrechterhaltung eines positiven Körperbildes. Was ihren Schlüssel betrifft, um jetzt, Mitte 50, so gut auszusehen, sagte die Schauspielerin, dass sie alles einer goldenen Regel verdanke.

Kristina Wagner ERSTES Cover NICHT VERPASSEN: Um herauszufinden, was Kristina versiert macht, um schlank, glücklich und strahlend zu bleiben, holen Sie sich die neue Ausgabe von ERSTE auf Ständen 4. Mai!

Ich sehe am besten aus, wenn ich mich darauf konzentriere, mich um mich selbst zu kümmern – Geist, Körper und Seele, sagte sie. Jahrelang habe ich mich leicht an andere Menschen und das, was sie dachten, angehängt. Aber so wie ichälter werden, ich habe gelernt, mich selbst zu ehren, meine Gefühle zu ehren, sie zu besitzen und mich gut zu fühlen, wer ich bin. Ich muss mich nicht mehr verurteilen.

SEHENSWERT:6 Dinge, die Julia Roberts tut, damit 49 wie 39 aussieht

Und so ist es! Es erinnert uns an mehrweise Worte über das Altern in Würdedas wir von anderen berühmten Frauen gehört haben: Sei vor allem nett zu dir selbst.

Schließlich ist das Leben hart genug – warum sollten wir nicht alle uns selbst gehörenbeste Cheerleader?

WEITER: Diese 20-jährigen Bikini-Body-Frauen sind eigentlich alle in den 50ern! Sehen Sie sich ihre inspirierenden Tipps an.