Verabschieden Sie sich von Ihrem Sieb – es gibt eine einfache Möglichkeit, Nudeln ohne Belastung zuzubereiten, die Ihnen Zeit beim Kochen Ihrer Nudeln und die Mühe ersparen, einen Topf mit kochend heißem Wasser zu Ihrer Spüle zu tragen. Außerdem haben Sie ein schmutziges Geschirr weniger zum Schrubben!

Ich habe die praktische Technik zum ersten Mal entdeckt, als ich das Rezept von J. Kenji López-Alt für 3-Zutaten-Herd-Makkaroni und Käse . WieAlton Browns Nudelmethode mit kaltem WasserDazu mussten Wasser und Nudeln in den Topf gegeben und zusammen zum Kochen gebracht werden. Jedoch, nicht wie Brown, dieses Mal gab es kein überschüssiges Wasser, das abgeseiht werden musste, bevor das Gericht fertig war – es wurde (meistens) vollständig beim Erhitzen absorbiert. Ich kam nicht umhin zu denken, wenn es für Makkaroni so gut funktioniert, warum dann nicht andere Nudeln?

Nach dem Experimentieren habe ich festgestellt, dass es für ähnlich kleine Nudeln genauso gut funktioniert. Längere Nudeln, wie Spaghetti und Linguine, sind nicht so effektiv, da sie gerne langsam in ihren Whirlpool mit Salzwasser sinken – es sei denn, Sie sind ein Fan davon, sie in kürzere Stränge zu brechen, sollten Sie vielleicht Ihr Nudelsieb in der Nähe behalten . Bisher hatte ich mit dieser Methode Erfolg mit den oben genannten Makkaroni, Fliege, Cavatappi und Orecchiette.



So können Sie Nudeln ohne Belastung zubereiten, wenn Sie das nächste Mal in der Stimmung für Nudeln sind.

Beginnen Sie mit dem Hinzufügen gerade genug Wasser, um Ihre Nudeln zu bedecken.

Nudeln und Wasser in einem Topf

Wie Sie auf dem Foto oben sehen können, ragen einige Ihrer Nudeln möglicherweise über die Flüssigkeit, aber das ist in Ordnung – Sie möchten sie nicht übersättigen und den ganzen Zweck ohne Anstrengung zunichte machen.

Ich füge auch ein kräftige Prise Salz Rühren Sie es an diesem Punkt ein, während es bei starker Hitze zu kochen begann.

Gekochte Nudeln in einem Topf

Es dauerte ungefähr 8 Minuten, bis meine Orecchiette das meiste Wasser aufgesogen und perfekt al dente gekocht hatte. Obwohl es nicht ist das viel kürzer als die auf der Verpackung angegebenen 9 bis 11 Minuten, hat es immer noch Zeit gespart – und da ich es nicht anstrengen musste, waren das mehr wertvolle Minuten, die zwischen Kochen und Essen eingespart wurden.

Auf dem beschlagenen Foto ist es vielleicht schwer zu erkennen, aber es sollte immer noch etwas Wasser an den Nudeln haften und eine kleine Menge darunter liegen, um als das zu dienen flüssiges Gold das emulgiert die Sauce, die Sie oben hinzufügen.

Fertiges Nudelgericht mit einem Ei drauf

Ich beendete mein Gericht mit Butter, Olivenöl, gemahlenem Pfeffer und ein paar Spritzern Zitrone, und da es neun Uhr morgens war, als ich diese besondere Pasta-Session dokumentierte, legte ich ein Spiegelei darauf, um es ein wenig frühstücksartiger zu machen .

Auch hier bin ich kein professioneller Koch und hoffe, ich habe keine Pasta-Puristen beleidigt – aber das wird definitiv nützlich sein, wenn ich eine schnelle Mahlzeit möchte. Probieren Sie es aus, um zu sehen, ob Sie inspiriert sind, Ihr Sieb auch öfter zu überspringen!