Wenn ein Rezept nach frischen Karotten verlangt, gehen Sie wahrscheinlich in Ihr Lebensmittelgeschäft und holen sich einen Haufen Orangengemüseaufschneiden und genießen. Wenn Sie jemals dunklere, violette Karotten neben den orangefarbenen Karotten bemerkt haben, an die Sie gewöhnt sind, sind Sie vielleicht neugierig, wie sie zu ihrem einzigartigen Farbton gekommen sind und ob es sich lohnt, sie auch in Ihren Einkaufswagen zu legen.

Keine Sorge, lila Karotten erhalten ihre Farbe nicht durch unnatürliche Farbstoffe. Überraschenderweise war Lila tatsächlich die ursprüngliche Farbe von Karotten, als sie zum ersten Mal angebaut wurden. Erst um 1500 tauchten Orangensorten in Spanien, Italien und Deutschland auf. entsprechend Populärwissenschaft . Niemand ist sich wirklich sicher, wie die orange Karotte dazu kam, den größten Teil der Welt zu erobern, erklärt Autorin Sarah Fecht. Frühe Berichte deuten darauf hin, dass lila Karotten einen besseren Geschmack haben […], aber möglicherweise in Ungnade gefallen sind, weil sie dazu neigen, ein dunkles Pigment auf alles auszulaugen, womit sie gekocht werden. Das Karottenmuseum (ja, eine echte Sache, die online existiert, mit Sitz im Vereinigten Königreich) beschreibt, dass lila Karotten einen pfeffrigeren Geschmack haben als orangefarbene. Aber abgesehen davon, dass Sie Ihren Mahlzeiten Farbe und neue Aromen verleihen, gibt es noch viele andere Vorteile, auf die Sie sich bei diesem violetten Gemüse verlassen können.

Eine Studie aus dem Jahr 2001 veröffentlicht im Zeitschrift für Agrar- und Lebensmittelchemie behauptet, dass lila Karotten im Vergleich zu orangefarbenen Karotten die doppelte Menge an Alpha- und Beta-Carotin enthalten, die der Körper in Vitamin A umwandelt. Sie enthalten auch 20 Prozent weniger Zucker, was großartig für alle ist, die sich kohlenhydrat- oder zuckerarm ernähren. Das violette Pigment liefert auch starke Antioxidantien, die als Anthocyane bekannt sind. Das Carrot Museum zitiert Dr. Hazel MacTavish-West, eine in Australien ansässige Ernährungswissenschaftlerin mit mehr als 25 Jahren Erfahrung, die behauptet, die Forschung habe gezeigt, dass der tägliche Verzehr einer lila Karotte das Potenzial hat, vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schützen, Krebszellen zu hemmen, und umgekehrte negative Auswirkungen einer fettreichen Ernährung. Das ist eine Mengegesunde Vorteileverpackt in so ein bescheidenes Gemüse! Wahrscheinlich haben Sie nicht wirklich Lust, jeden Tag lila Karotten zu essen, aber wenn Sie sie während der Woche zu Ihren Rezepten hinzufügen, können Sie Ihrer Ernährung definitiv ein paar zusätzliche Nährstoffschubs geben.



Wir sagen auch nicht, dass Sie orangefarbene Karotten von nun an ignorieren sollten. Sie haben natürlich auch jede Menge eigene Vorteile. Aber es kann helfen, die Dinge ab und zu mit einigen lila Karotten zu mischenauftischenetwas Abwechslung für Ihren Gaumen und Ihre Gesundheit.

Jetzt mach weiter und koche ein paar köstlich lila Teller mit Essen!

Mehr von ERSTE

21 überraschende Lebensmittel, die Sie niemals im Kühlschrank aufbewahren sollten

Lieben Sie Bohnen, aber hassen Sie Gas? Probieren Sie dieses ayurvedische Pulver, um die „musikalische Frucht“ stumm zu schalten

Die Art und Weise, wie Sie eine Zwiebel schneiden, kann ihren Geschmack drastisch verändern