Wie der Name schon vermuten lässt, ist die Kriegerdiät nichts für schwache Nerven. Aber wenn Sie jemand sind, der Erfahrung mit hatintermittierende Fastenund du gerne abends isst, könnte es genau der richtige Ernährungsplan für dich sein.

Was ist die Kriegerdiät?

Die Warrior-Diät ist eine Form des intermittierenden Fastens, bei der über einen Zeitraum von 20 Stunden tagsüber nur sehr wenige Dinge gegessen werden – denken Sie an kalorienfreie Getränke und kleine Portionen Obst und Gemüse Medizinische Nachrichten heute . Dann, in den verbleibenden vier Stunden, isst du nachts im Grunde eine gigantische Mahlzeit.

Entworfen von Fitnessexperten Ori Hofmekler , basiert die Kriegerdiät auf der Theorie, dass alte Krieger tagsüber sehr leicht aßen – wenn sie überhaupt die Möglichkeit hatten, etwas zu essen – und dann abends nach einer Jagd ein großes Festmahl hatten. Wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, kann es sehr schwierig sein, diese Form des intermittierenden Fastens auf lange Sicht durchzuhalten, insbesondere wenn Sie es gewohnt sind, mehrere Mahlzeiten am Tag zu essen, während es draußen noch hell ist. Die Kriegerdiät ist sicherlich nicht jedermanns Sache.



Allerdings kann es ein effektiver Weg sein, Gewicht zu verlieren, wenn es zu Ihrem Lebensstil passt. John Romaniello, der Gründer von Roman Fitness System und a New York Times Bestseller-Autor, schrieb von seinem persönlichen Erfahrung mit der Kriegerdiät : Ähnlich wie bei einem 24-Stunden-Fasten können Sie bei einem 20-Stunden-Fasten die hormonellen Vorteile eines erhöhten Wachstumshormons nutzen. Und wie alles Fasten führt es im Allgemeinen dazu, dass weniger Kalorien verbraucht werden. Der einzigartige Vorteil dieser Art des Fastens besteht darin, dass Sie im Allgemeinen eine große Mahlzeit zu sich nehmen und daher die Zusammensetzung einer solchen Mahlzeit nicht so wichtig ist, wie Sie vielleicht denken; Solange Sie ausreichend Protein zu sich nehmen, können Sie „Junkier“-Lebensmittel essen und trotzdem gut abschneiden.

Wie man die Warrior-Diät richtig durchführt

Wenn Sie sich für die Warrior-Diät entscheiden, ist es wichtig, dass Sie sich während Ihres vierstündigen Schlemmerfensters darauf konzentrieren, viel gesunde Nahrung zu sich zu nehmen – einschließlich Gemüse, Eiweiß, gute Fette und einige Kohlenhydrate. Sie wollen nicht riskieren, dass Ihnen die Nährstoffe ausgehen, nur weil Sie einen neuen Zeitrahmen für Ihre Ernährung einhalten als zuvor.Faserist ein besonders wichtiger Nährstoff, den Sie während der Kriegerdiät im Auge behalten sollten.

Es ist kein Wunder, warum Experten sagen, dass die Kriegerdiät am besten für Leute geeignet sein könnte, die bereits andere weniger restriktive Arten des intermittierenden Fastens ausprobiert haben, wie z16:8 Ernährungund der5:2 Ernährung. Aber hier ist die gute Nachricht: Ähnlich wie die Krieger der Vergangenheit müssen Sie Ihre Kalorien für Ihre nächtliche Mahlzeit nicht zählen; es kann in der Tat ein wahres Fest sein. Noch besser? Wie Sie wahrscheinlich erraten können, ist heute keine eigentliche Jagd erforderlich.

Weitere Einzelheiten zur Kriegerdiät finden Sie im Buch Die Krieger-Diät: Schalten Sie Ihr biologisches Kraftpaket für hohe Energie, explosive Kraft und einen schlankeren, härteren Körper ein (16,77 $, Amazon) . Denken Sie daran, sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie einen neuen Ernährungsplan ausprobieren, einschließlich jeder Art von intermittierendem Fasten.

Als nächstes erfährst du im folgenden Video mehr über die leckersten Superfoods, die dir helfen können, länger zu leben:

Mehr von ERSTE

7 Lebensmittel mit „negativen Kalorien“, die Ihnen helfen, während einer Diät zufrieden zu bleiben

9 angeblich ungesunde Lebensmittel, die eigentlich nicht mit Ihrer Ernährung unvereinbar sind

Die Superfood-reiche Portfolio-Diät ist der leckere Weg, um Pfunde zu verlieren und die Herzgesundheit zu verbessern