Wenn Sie auf der Suche nach einem Leckerbissen sindRezept für Keto-Brot, Squashbread wird Ihr neues Lieblingsessen sein. Aus nur zwei Zutaten hergestellt, lässt es sich leicht aufschlagen und schmeckt nicht wie ein Kompromiss. Im Ernst, dieses vielseitige Brot wird Ihnen schnell kleben bleibenKeto-Diätach so einfach.

Squashbread, das ist eine geniale Erfindung von Gut + Der Vater des guten Schriftstellers Kells McPhillips , erfordert nur zwei Lebensmittel: Kürbis und Eier. Sie können jeden Kürbis verwenden, den Sie möchten, aber Sie sollten dabei bleibenwenig KohlehydrateSorten, wenn Sie auf einer Keto-Diät sind. Sommerkürbisse wie Zucchini sind großartige Low-Carb-Optionen zum Ausprobieren. Umgekehrt haben Winterkürbisse einen höheren Kohlenhydratgehalt, obwohl Spaghettikürbis ein schmackhafter Mittelweg ist.

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Kürbis zu rösten, die Schale wegzuwerfen, ihn nach dem Abkühlen zu zerdrücken und dann mit den Eiern zu mischen. (Sie sollten zwei Eier für jede Tasse Kürbis anstreben.) Geben Sie die Mischung auf ein Backblech und backen Sie sie 25 Minuten lang bei 450 Grad. Das Ergebnis ist ein knuspriger Cracker, der an ein Fladenbrot erinnert.



Und das ist erst der Anfang, wenn es darum geht, was man mit Squashbread machen kann. Bestreichen Sie es mit Tomatensauce oder Pesto, fügen Sie eine Prise Käse hinzu und stellen Sie es für eine Weile wieder in den OfenPizza-Personal– oder fügen Sie einen Klecks Hummus und eine Prise rote Paprikaflocken für einen würzigen, herzhaften Snack hinzu. Sie können sogar etwas Avocado darauf schmieren, Ihre Bohnen hinzufügen undeingelegtes Gemüse, und geben Sie etwas Koriander hinzu, wenn Sie Lust auf einen vegetarischen Taco haben.

Egal, wie Sie Ihr Kürbisbrot genießen, Sie können sich gut fühlen, wenn Sie gesunde Entscheidungen treffen. Kürbisse wie Zucchini gleichen nicht nur den Blutzuckerspiegel aus, indem sie die Aufnahme von Ballaststoffen erhöhen, sie steigern auch Ihre Energie und beschleunigen die Gewichtsabnahme (und nicht zu vergessen, dass Kürbisse reich an entzündungshemmenden Antioxidantien sind). Lecker!