Wir lieben ein verrücktes Hausmittel genauso wie die nächste Person, aber Ketchup in unseren Haaren zu verwenden, um diese grünen Streifen vom Sommer im Pool loszuwerden, ist für uns neu. Laut einem Haarexperten ist es jedoch nicht so verrückt, wie es sich anhört – aber es gibt eine andere Methode, die besser funktioniert.

Lassen Sie uns zunächst auf den Grund gehen, warum blonde, graue und andere hellere Haarschattierungen nach dem Schwimmen einen smaragdgrünen Farbton annehmen. Viele nehmen an, dass es sich um eine Reaktion auf das häufig in Schwimmbädern verwendete Chlor handelt, was nicht ganz falsch ist. Die Profis bei Pool-Scouts erklären, dass es sich tatsächlich um eine Kombination aus Chlorbindung und winzigen Kupferstückchen handelt, die auch oft im Wasser vorkommen und einen Film bilden, der an den Proteinen in unserem Haar haftet.

Sie wissen, wie die Freiheitsstatue aus Kupfer besteht und sich natürlich grün verfärbt, nachdem sie den Elementen ausgesetzt wurde? Das ist im Wesentlichen das, was mit helleren Haarsträhnen passiert, wenn sie in gechlorten Becken herumschwimmen.



Shab Reslan , Haargesundheitsexperte und Berater für HairClub , erklärt, warum Menschen nach Ketchup greifen, um dieses lästige Problem zu beheben. Beim Ketchup-Trend geht es darum, den pH-Wert der Haare auszugleichen, sagt sie uns. Chlor ist ein alkalisches Produkt, das den pH-Wert des Haares erhöht. Tomaten sind sauer, daher ist die Verwendung von Ketchup technisch sinnvoll, da es hilft, den pH-Wert des Haares wieder auf seinen ausgeglichenen Wert zu senken.

Ein ausgewogener pH-Wert hilft dabei, die Verfärbung zu beseitigen und alle anderen Schäden an Ihren Strähnen rückgängig zu machen. Obwohl sie zugibt, dass Ketchup funktionieren kann, warnt Reslan, es ist jedoch wirklich albern, weil wir nicht wissen, welche anderen Zutaten darin enthalten sind, und ich könnte mir vorstellen, dass die rote Farbe Haare verfärben und schrecklich riechen könnte.

Stattdessen schlägt sie ein besseres Hausmittel vor: den guten alten Apfelessig. Reslan sagt: Wenn jemand einen anderen natürlichen Weg möchte, um den pH-Wert seines Haares zu senken, könnte er eine Apfelessigspülung mit drei Esslöffeln Apfelessig und einer Flasche Wasser machen und sein Haar damit ausspülen. Sie können dann mit Ihrer normalen Shampoo- und Conditioner-Routine fortfahren.

Wenn Sie den Rat von Shab befolgen, können Sie auch Geld sparen, wenn man bedenkt, dass eine große Flasche ACV etwas billiger ist ( Kaufen Sie bei Walmart, 2,24 $ ) als eine ähnliche Größe von Ketchup ( Kaufen Sie bei Walmart, 2,88 $ ). Außerdem reicht ein wenig Essig aus, anstatt einen ganzen Haufen Gewürz auf Ihre Strähnen zu schmieren. Sie können das Ketchup für Ihre Burger und Pommes aufbewahren und Ihr Haar trotzdem wieder in seinen nicht grünen Glanz versetzen!

Friseur Matt Newman bietet einen weiteren tollen Tipp um Ihre Strähnen zu schützen, bevor Sie überhaupt eintauchen. Wenn Sie Ihr Haar vor Chlor im Pool schützen möchten, fügen Sie Ihrem Haar ein wenig Conditioner hinzu, schlägt er vor. Es ist eine großartige Barriere gegen das Chlor auf Ihrem Haar.

Jetzt können Sie den Sommerspaß genießen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass er Ihre schönen Locken belastet!

Wir schreiben über Produkte, von denen wir glauben, dass sie unseren Lesern gefallen werden. Wenn Sie sie kaufen, erhalten wir vom Lieferanten einen kleinen Anteil der Einnahmen.