Prinz William genoss am Wochenende doppelte Feierlichkeiten mit dem Vatertag, der dieses Jahr an seinem Geburtstag, dem 21. Juni, landete. Kate Middleton markierte die Anlässe, indem sie ein paar supersüße Fotos des königlichen Vaters zeigte, wie er mit ihren drei Kindern George (6), Charlotte (5) und Louis (2) herumspielte.

Einer der Schnappschüsse zeigte die Seilschaukel der Familie, hinter der zufällig auch eine besonders süße Geschichte steckt. Lassen Sie uns Ihre Erinnerung mit einem weiteren Blick auf das entzückende Foto auffrischen:

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich sehr, vor dem morgigen Geburtstag des Herzogs ein neues Bild des Herzogs mit Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis zu teilen. Das Bild wurde Anfang dieses Monats von der Herzogin aufgenommen.



Ein Beitrag geteilt von Herzog und Herzogin von Cambridge (@kensingtonroyal) am 20. Juni 2020 um 14:30 Uhr PDT

Die Hinterhofschaukel war eine besonders sinnvolle Wahl für ein Vatertagsporträt. Entsprechend MENSCHEN , es wurde William und Kate von seinem eigenen Vater, Prinz Charles, als Hochzeitsgeschenk im Jahr 2011 geschenkt. Auf diesem Bild ist es schwer zu erkennen, aber die Schaukel ist auch mit den Namen des Paares handgraviert.

Wenn Ihnen die Schaukel bekannt vorkommt, liegt das daran, dass die Familie sie nicht zum ersten Mal ausgestellt hat. 2016 teilten sie ein wertvolles Bild von Prinz George, der stolz darauf stand, um seinen dritten Geburtstag zu feiern. Dieser Rückfall-Schnappschuss bietet auch einen besseren Einblick in die Gravur:

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich, anlässlich seines dritten Geburtstags vier neue Fotos von Prinz George zu teilen. Fotograf Matt Porteous sagte: „Ich habe die Gelegenheit wirklich genossen, diese Fotos von Prinz George zu machen. Es war eine sehr entspannte und angenehme Atmosphäre. Ich fühle mich geehrt, dass sie beschlossen haben, diese Bilder anlässlich seines dritten Geburtstags mit der Öffentlichkeit zu teilen.“

Ein Beitrag geteilt von Herzog und Herzogin von Cambridge (@kensingtonroyal) am 22. Juli 2016 um 1:31 Uhr PDT

Für ein so einfaches Objekt hat diese Schaukel eindeutig eine große Bedeutung für William, Kate und ihre Kleinen! Es befindet sich im Hinterhof von Anmer Hall in Norfolk, England, wo sie in den letzten Monaten die meiste Zeit im Lockdown-Modus verbracht haben. Sie haben wahrscheinlich viel mehr Nutzen daraus gezogen, zumindest wenn sie es nicht sindmit Homeschooling beschäftigt.

Wir wären nicht überrascht, wenn Kate diese gemeinsame Zeit auch genutzt hätte, um noch mehr ehrliche Bilder der wachsenden Familie aufzunehmen. Fotografieren ist bekanntermaßen eines ihrer Lieblingshobbys und sie hat offensichtlich ein Händchen dafür, genau die richtige Aufnahme zu machen. Der königliche Fotograf James Whatling hat die Herzogin für ihr Talent gelobt, die perfekten Hintergründe auszuwählen, wie diese Schaukel. ( Klicke hier um zu sehen, welche Kameras Kate gerne für diese Fotos verwendet.)

Wir hoffen, dass wir bald weitere entzückende Schnappschüsse der Familie in unseren Social-Media-Feeds erhalten!