Trauben sind vollgepackt mit Geschmack, Ballaststoffen, Wasser und Antioxidantien (und machen uns länger satt), kein Wunder, dass sie ein so beliebter Snack für Menschen jeden Alters sind – Babys eingeschlossen! Aber wenn Sie diese Frucht an Ihren Knirps füttern, ist es wichtig, sie zu schneiden, um ein Ersticken zu vermeiden. Lernen dereinfachste Art, diese Frucht zu schneidenwird Ihnen bei der Brotzeit eine große Hilfe sein.

Wie man Trauben schneidet, um ein Ersticken zu verhindern

Die Angst vor Babys ersticken auf mundgerechte Lebensmittel ist (verständlicherweise) ein großes Anliegen für Eltern. Die guten Nachrichten? Sie können eine dieser Erstickungsgefahren von Ihrer Sorgenliste streichen, indem Sie Weintrauben halbieren. Das Schneiden von Trauben für Babys erfordert das Schneiden der Traube in kleine Abschnitte, um ein Ersticken zu verhindern. Klingt einfach genug, oder?

Experten sagen, dass es eine bestimmte Art gibt, Trauben zu schneiden, um ein Ersticken zu vermeiden. Babys brauchen lang geschnittene Weintrauben, weil sie sehr enge Atemwege haben und nicht sehr gut kauen können und manchmal zu große Stücke schlucken, erklärt der Experte für Kinderernährung Deborah Malkoff-Cohen, RD, CDN, CDE.



Wenn Trauben auf die Länge geschnitten werden, können sie die Speiseröhre hinunterrutschen, ohne die Atemwege zu behindern. Kinderarzt Rachel Prete, DO , sagt, dass Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Kind erstickt, am besten verringern, indem Sie die Weintrauben vierteln.

Das Schneiden von Weintrauben der Breite nach kann immer noch eine Erstickungsgefahr darstellen, wenn die Hälften unzerkaut verschluckt werden, da die Stücke immer noch breit genug sind, um die Luftzufuhr eines Babys zu blockieren, was innerhalb von Sekunden zu einer Notfallsituation werden kann.

Aber lassen Sie sich durch den Gedanken, Trauben einzeln zu schneiden, nicht vor der Snackzeit fürchten – oder, noch schlimmer, lassen Sie die Freude am Essen von Trauben ganz aus! Wir haben ein paar verschiedene Hacks für das Schneiden von Trauben, die Ihr Leben einfacher und sicherer machen.

Wenn es um das beste Schneidegerät zum Schneiden von Trauben geht, Lara Feld, RD , empfiehlt eine Küchenschere anstelle eines Messers, da die Spezialschere Lebensmittel im Handumdrehen durchtrennt. Diese Methode schneidet Trauben im Handumdrehen in perfekte mundgerechte Portionen.

Beim Traubenschneiden für Babys, Vanessa Rissetto, RD , empfiehlt die Verwendung von Tellern, um mehrere Trauben auf einmal zu würfeln. Legen Sie für diese Methode die Trauben zwischen zwei Teller auf eine stabile Oberfläche. Halten Sie die obere Platte mit einer Hand fest. Führen Sie mit der anderen ein großes Messer mit Wellenschliff durch die Mitte der Teller, um die Früchte der Länge nach zu würfeln. (Sehen Sie sich das obige Video an, um zu sehen, wie schnell diese einfache, saubere Methode funktioniert.)

Die Zwei-Platten-Technik funktioniert bei Ihnen nicht? Es gibt ein paar Variationen, die Sie ausprobieren können. Die erste beinhaltet die Verwendung von Kunststoffdeckeln anstelle von Tellern. Anhänger dieser Methode schwören auf Kunststoffdeckel von Vorratsdosen oder gekauften Artikeln (Joghurt, Schlagsahne etc.) – achten Sie nur darauf, dass Ober- und Unterdeckel gleich groß sind. Die zweite Methode zur Minimierung der Erstickungsgefahr durch Trauben beinhaltet die gleiche Technik, verwendet jedoch ein Schneidebrett und einen runden Plastikdeckel anstelle von Tellern.

Ab welchem ​​Alter kann man aufhören Weintrauben für Babys zu schneiden?

Der Wechsel von Muttermilch oder Säuglingsnahrung zu fester Nahrung ist ein wichtiger Meilenstein für Babys. Sie üben nicht nur eine gewisse Unabhängigkeit aus (z. B. indem sie Lebensmittel, die sie nicht mögen, auf den Boden werfen), sondern können auch mit neuen Geschmacksrichtungen und Texturen experimentieren.

Wenn Ihr Baby feste Nahrung zu sich nimmt, stehen die Chancen gut, dass Trauben auf dem Speiseplan stehen. Die meisten Kinderärzte empfehlen, Weintrauben, Hot Dogs und andere zylindrische Lebensmittel zu schneiden, bis Kinder mindestens fünf Jahre alt sind. Zusätzlich gibt Malkoff-Cohen diese Richtlinien, um das Ersticken zu verhindern:

  • Schneiden Sie alle Lebensmittel, die ein Erstickungsrisiko darstellen, bis Sie sich mit den Kaufähigkeiten Ihres Kindes wohl fühlen.
  • Lassen Sie Ihr Kind sich zum Essen immer ungestört an den Tisch setzen.
  • Lassen Sie Ihr Kind nicht auf dem Spielplatz laufen, während es isst.
  • Lassen Sie Ihr Kind keine Lebensmittel essen, die ein hohes Erstickungsrisiko bergen, während es im Auto angeschnallt ist.

Können Erwachsene an Weintrauben ersticken?

Die kurze Antwort? Ja, Erwachsene können an Weintrauben ersticken, weil Erwachsene an so ziemlich jeder Art von Nahrung ersticken können. Tatsächlich war das Ersticken an Essen die vierthäufigste Ursache für unbeabsichtigte Todesfälle in den Vereinigten Staaten im Jahr 2017. laut dem Nationalen Sicherheitsrat, und fast die Hälfte dieser Todesfälle waren Erwachsene über 74 Jahre.

Genau wie bei Babys haben Trauben die perfekte Größe, um die Luftröhre eines Erwachsenen zu blockieren. Aufgrund ihrer zylindrischen Form stellen Trauben eine Erstickungsgefahr für Erwachsene dar, da sie die Atemwege blockieren können, wenn sie nicht gründlich gekaut werden.

Um das Risiko zu minimieren, dass Erwachsene an Weintrauben ersticken, empfiehlt Malkoff-Cohen, Weintrauben der Länge nach so zu schneiden, wie Sie es für ein Baby tun würden. Außerdem empfiehlt sie Erwachsenen, genug Wasser/Flüssigkeiten zu trinken, um die Dinge abzuwaschen und weiterzubewegen.

Mehr von ERSTE

Ich wurde eine bessere Mutter, als ich mit dem Kochen aufhörte

So reinigen Sie einen Ofen schnell und schmerzlos

Wie man Avocados schnell reift, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen