Wenn wir feststellen, dass es unmöglich ist einzuschlafen, ist unser erster Instinkt oft, einfach im Bett zu bleiben und zu versuchen, unsere Augen geschlossen zu halten, in der Hoffnung, dass das Traumland endlich übernimmt. Das ist laut Experten auch einer der größten Fehler.

Frida Rångtell, PhD, die wissenschaftliche Beraterin für die Schlafzyklus-App , sagt sie uns, wir können uns nicht zum Einschlafen zwingen. Auch wenn es Dinge gibt, die wir tun können, um den Prozess zu unterstützen, liegt das Einschlafen an sich außerhalb unserer bewussten Kontrolle. Sie fügt hinzu, dass der Versuch, es zu erzwingen, es auf lange Sicht nur schwieriger macht, tatsächlich ein gutes Nickerchen zu erreichen, indem unser Gehirn dazu gebracht wird, das Bett mit Schlafmangel in Verbindung zu bringen.

Was tun, wenn Sie nicht schlafen können

Anstatt an unserem Bett zu kleben, wenn Schlaflosigkeit auftritt, sagt Dr. Rångtell: Es ist am besten, aufzustehen und eine beruhigende Aktivität zu machen. Sie listet Beispiele auf wie das Aufschreiben Ihrer Gedanken,ein entspannendes Buch lesen, dehnen oder meditieren. Diese Aktivitäten können Ihnen helfen, sich vom Stress abzulenken, nicht einschlafen zu können.



Mike Dow, PsyD, PhD, und Autor von Der Brain Fog Fix ( Kaufen Sie bei Amazon, 15,99 $ ) teilt ähnliche Ratschläge. Denken Sie daran, dass das Gehirn eine Assoziationsmaschine ist, also möchten Sie nicht, dass es Ihr Bett mit dem Wachzustand koppelt, sagt er.

Hier sind einige Tipps von Dr. Dow für die Nächte, in denen wir einfach nicht schlafen können:

  • Lesen Sie ein ruhiges Buch bei schwachem Licht (bitte keine Kriminalgeschichten oder Pageturner).
  • Machen Sie eine leichte Reinigung, ein aufgeräumtes Zimmer hilft dem Gehirn tatsächlich, sich zu entspannen!
  • Leichte Vorbereitungen für den bevorstehenden Tag, wie das Auslegen von Kleidung, ermöglichen es dem zukunftsorientierten Teil Ihres Gehirns, sich zu entspannen.
  • Tagebuch oder schreibe die Gedanken oder Aufgaben auf, die dich auf Trab halten.
  • Drehen Sie den Thermostat herunter – Ihre Körpertemperatur sinkt also, wenn Sie einschlafen Kühlung des Raumes kann den Prozess ankurbeln.
  • Drehen Sie Ihre Uhr um, damit Sie sie nicht sehen können. Wenn man es nach dem Schlafengehen ansieht, fällt das Einschlafen schwerer. Wenn Sie Angst vor dem Aufwachen haben, stellen Sie zwei Wecker, um Ihre Gedanken zu beruhigen.

Ich schlage auch vor, dass Menschen Melatonin-Ergänzungen hinzufügen, wenn sie gelegentlich Schlafstörungen haben, sagt Dow. Es wird alle oben genannten Tipps effektiver wirken lassen und Sie auf einen langfristigen Schlaferfolg vorbereiten. Er empfiehlt die Melatonin-Produkte von Natrol, wie ihre sich schnell auflösenden Tabletten ( Kaufen Sie bei Amazon, 11,49 $ ), Retardtabletten ( Kaufen Sie bei Amazon, 10,31 $ ) oder 3-Uhr-Formel ( Kaufen Sie bei Amazon, 7,96 $ ), das speziell für die Zeiten entwickelt wurde, in denen Sie mitten in der Nacht aufwachen.

Dow fügt hinzu, dass wir mit einer beruhigenden nächtlichen Routine kreativ werden können, wie zum Beispiel das Einschalten eines Öldiffusor mit einem beruhigenden Lavendelaroma jede Nacht. Er erinnert uns auch daran, uns nicht zu überstürzen. Selbst eine erfolgreiche Behandlung von Schlaflosigkeit bedeutet oft, dass Menschen 30 Minuten brauchen, um einzuschlafen, sagt er uns. Haben Sie realistische Erwartungen, da eine sanfte Haltung hilft, das Gehirn zu entspannen. Nimm es wie es kommt.

Ein weiterer hilfreicher Tipp von Rångtell: Tagsüber ein wenig Sonnenlicht zu bekommen, wird später in der Nacht helfen, Zzzs einzufangen, indem es unseren zirkadianen Rhythmus in Gang setzt. Und wenn Sie feststellen, dass Sie in manchen Nächten etwas weniger schlafen als in anderen, sagt Dow, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Zum Beispiel sagt er, dass es völlig in Ordnung ist, sechs Stunden in einer Nacht und acht Stunden in der nächsten Nacht zu bekommen. Tatsächlich erklärt er, dass ein solcher Ausgleich der Schlafzeit oft als Werkzeug in der kognitiven Verhaltenstherapie bei Schlaflosigkeit eingesetzt wird. [Es heißt] Schlafkompression und ist eine der effektivsten Methoden, um Ihren natürlichen Schlafrhythmus neu zu programmieren.

Wenn Sie also das nächste Mal Probleme beim Einschlafen haben, stehen Sie auf und probieren Sie eine der beruhigenden Aktivitäten aus, die von diesen Experten vorgeschlagen werden, anstatt die Situation zusätzlich zu belasten.

Wir schreiben über Produkte, von denen wir glauben, dass sie unseren Lesern gefallen werden. Wenn Sie sie kaufen, erhalten wir vom Lieferanten einen kleinen Anteil der Einnahmen.