TV-Moderatorin und Fitness-Guruin Brooke Burke, die die erstellt hat Brooke Burke Body-Fitness-App (kostenlos in der ersten Woche für iOS oder Android), kennt sich mit einer Trainingsroutine aus. Hier teilt sie fünf einfache Bewegungen, die Ihnen helfen werden, hartnäckiges Fett zu verbannen und Zentimeter in Rekordzeit zu trimmen.

Sumo Kniebeugen

Michael Simon/Startraks Foto

1. Beine formen: Sumo-Kniebeugen

Diese Übung ist wirklich spezifisch, um schöne Tänzerbeine zu straffen und zu formen, sagt Burke, wie sie auf schwer erreichbare Innenseiten der Oberschenkel abzielt.



Machen: Stellen Sie sich mit weit gespreizten Füßen über Ihre Schultern und drehen Sie Ihre Zehen nach außen. Beuge deine Knie und senke dich gerade nach unten, strecke deine Arme vor dir aus und drücke dich dann wieder nach oben. 30 Sekunden lang wiederholen.

Hüftstöße

Michael Simon/Startraks Foto

2. Um den Tush zu straffen: Hip Thrusts

Diese Stöße sind ein großartiger Hüft- und Po-Toner, prost Burke. Der Grund? Wenn Sie Ihre Hüften aus einer knienden Position nach vorne und oben drücken, werden der Gluteus maximus, der Gluteus medius (zwei Muskeln, die zusammen mit dem Gluteus minimus Ihren Hintern bilden) und die Kniesehnen verwendet, um die Rückseite zu festigen und zu formen. Darüber hinaus fordert das Zurückdrücken der Arme beim Aufstehen Ihre Bauchmuskeln auf, den Bauch schnell zu glätten.

Machen: Gehen Sie auf einer weichen Unterlage auf die Knie und positionieren Sie Ihre Beine schulterbreit auseinander. Lehnen Sie sich auf Ihre Fersen zurück und drücken Sie dann Ihren Po und Ihre Bauchmuskeln zusammen, um Ihre Hüften nach oben und vorne zu drücken, während Sie gleichzeitig die Hände nach hinten ausstrecken. 30 Sekunden lang wiederholen.

Kniende Trizeps Extensions

Michael Simon/Startraks Foto

3. Um Fledermausflügel zu verbannen: Kniende Trizepsverlängerungen

Diese Übung strafft den Trizeps oder die Muskeln, die auf der Rückseite der Oberarme und Schultern verlaufen, zu festen Wellenbewegungen, sagt Burke. Wie sie erklärt, greift das Ausstrecken der Gewichte nach hinten, während Sie auf Ihren Knien balancieren, auch den Po und den Kern für eine allumfassende Bildhauerei weiter an.

Machen: Gehen Sie auf einer weichen Oberfläche auf Ihre Knie und halten Sie sie zusammen. Aufzug 5-Pfund-Gewichte ($ 12,66, Amazon) bis zu Ihren Achselhöhlen und neigen Sie Ihre Schultern leicht nach vorne. Strecken Sie die Gewichte gerade nach hinten und bringen Sie sie dann wieder nach vorne. 30 Sekunden lang wiederholen.

Modifizierte Seitenplanke

Michael Simon/Startraks Foto

4. Zum Nixen eines Muffin-Oberteils: Modifizierte Seitenplanke

Diese Bewegung ist eine Wendung an einem Standard-Seitenplanken und hilft Ihnen dabei, eine beneidenswerte Sanduhr-Silhouette zu formen. Wenn Sie Ihr unteres Knie in eine Seitenplanke legen, können Sie Ihren Körper mehr stützen und gleichzeitig Ihre Muskeln trainieren, erklärt Burke und stellt fest, dass Sie Ihre schrägen Bauchmuskeln verwenden, um sich in der Taille festzuhalten.

Machen: Heben Sie sich auf dem Boden auf Ihre rechte Seite, wobei Ihre Beine gerade und unter Ihnen gestapelt sind, während Sie Ihre rechte Hand unter Ihrer Schulter auf den Boden legen. Beuge dein rechtes Knie, sodass dein Fuß nach hinten zeigt. Halten Sie Ihr rechtes Knie auf dem Boden, drücken Sie Ihre Hüften vom Boden ab und strecken Sie Ihren linken Arm über den Kopf. 15 Sekunden halten, dann Seite wechseln.

Supergirl knirscht

Michael Simon/Startraks Foto

5. Ein Hündchen zum Schmelzen bringen: Supergirl Crunches

Das Ausdehnen des Körpers von den Fingerspitzen bis zu den Zehen trainiert den gesamten Kern, sagt Burke. Dazu gehört auch der gerade Bauchmuskel , auch bekannt als die großen Muskeln auf der Vorderseite des Mittelteils, die die Sixpack-Definition formen, und die quer verlaufenden Bauchmuskeln s, oder die Muskeln, die den Bauch kreuzen, um hartnäckige Bauchspeck einzuziehen.

Machen: Kommen Sie mit Ihren Händen direkt unter Ihren Schultern auf alle Viere. Strecken Sie Ihren rechten Arm nach vorne und Ihr linkes Bein nach hinten, sodass sie parallel zum Boden sind. Ziehen Sie sie ein, sodass Ihr rechter Ellbogen unter Ihrem Bauch auf Ihr linkes Knie trifft, und strecken Sie sie dann wieder aus. 30 Sekunden lang wiederholen, dann die Seite wechseln.

Diese Geschichte erschien ursprünglich in unserem Printmagazin.

Wir schreiben über Produkte, von denen wir glauben, dass sie unseren Lesern gefallen werden. Wenn Sie sie kaufen, erhalten wir vom Lieferanten einen kleinen Anteil der Einnahmen.

Mehr von ERSTE

Machen Sie sich mit diesen 11 Trainingsgeräten bequem von zu Hause aus fit

5 einfache Trainingsbewegungen, die Sie schlank und geformt machen

11 Heimfitness-Accessoires, die Ihren Körper schnell in Form bringen