Hast du zu viele Bananen gekauft, aber einfach keine Lust, sie zu machen? Bananenbrot wieder ? Oder vielleicht lieben Sie Smoothies und möchten immer blendfertige Früchte zur Hand haben. In jedem Fall ist das Einfrieren Ihrer Bananen der richtige Weg – Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie es richtig machen.

Überraschenderweise die Nationales Zentrum für Lebensmittelkonservierung sagt, dass der absolut beste Weg, eine Banane einzufrieren, darin besteht, sie zu zerdrücken. Einfach die Früchte schälen und gründlich pürieren, dann 1/2 Teelöffel Ascorbinsäure (alias Ascorbinsäure) hinzufügenVitamin C) pro Tasse zerdrückter Banane. Verpacken Sie den Inhalt in einem gefrierfreundlichen Behälter, verschließen Sie ihn und frieren Sie ihn ein. Während einige Experten dies als Goldstandard beim Einfrieren von Bananen ansehen, hat nicht jeder einen Behälter mit Ascorbinsäurepulver ( $ 18,99, Amazon ) immer herumliegen. Glücklicherweise gibt es ein paar andere Methoden, die verdammt gut funktionieren.

Die meisten Menschen ziehen es vor, reife oder überreife Bananen in Scheiben oder Würfel zu schneiden, bevor sie sie einfrieren Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen . Wenn Sie sich für diese Methode entscheiden, ist es wirklich wichtig, dass diese Scheiben klein sind. Jeder, der schon einmal versucht hat, einen Smoothie zuzubereiten bzwschöne crememit großen Bananenstücken weiß, wie schnell das eine Küchenmaschine verschleißen kann.



Selbst wenn Sie Ihre gefrorenen Bananen zum Backen verwenden möchten, kann das Auftauen großer Stücke viel länger dauern – was die köstlichen Bananenmuffins verzögert! Sie könnten versucht sein, die Bananen einfach in Scheiben zu schneiden, die Stücke in einen gefrierfesten Beutel oder Behälter zu legen und dann Feierabend zu machen. Und wenn Sie wenig Zeit haben, wird diese Methode funktionieren. Sei dir nur bewusst, dass du Bananenstücke, die im Gefrierschrank zusammengeklebt sind, möglicherweise auseinanderhebeln musst.

Um dieses lästige Problem zu vermeiden, die Pionierin empfiehlt, dem Prozess einen zusätzlichen Schritt hinzuzufügen. Wenn Sie Zeit haben, legen Sie ein großes Backblech mit Pergamentpapier aus und legen Sie Ihre Scheiben in einer einzigen Schicht. Decken Sie das Blatt mit einer Plastikfolie ab und legen Sie es für etwa zwei Stunden in den Gefrierschrank. Als nächstes ziehen Sie sie von der Folie ab und legen Sie sie dann in Ihren gefrierfesten Behälter oder Beutel. Ab in die Tiefkühltruhe!

Aber was ist, wenn Sie wirklich wenig Zeit haben und keine Lust haben, Ihre Bananen in Scheiben zu schneiden? Nun, du kannst immer noch ganze bananen einfrieren , mit oder ohne Schale. Während Sie geschälte Bananen in einem gefrierfesten Behälter aufbewahren müssen, fungiert die Schale als ihr eigener natürlicher gefrierfester Halter, wenn sie darauf belassen wird. Sprechen Sie über einfach!

Die schlechte Nachricht ist, dass diese Methoden später zusätzliche Arbeit für Sie bedeuten. Sie müssen wahrscheinlich viel länger warten, bis eine geschälte Banane so weit aufgetaut ist, dass Sie sie für Ihren Smoothie oder Ihre Backware schneiden oder pürieren können. Und Bananen mit der Schale müssen oft in warmes Wasser getaucht oder gespritzt werden, bevor Sie überhaupt daran denken können, sie zu schälen, geschweige denn, sie in Scheiben zu schneiden.

Am Ende des Tages liegt es an Ihnen, herauszufinden, welche Methode zum Einfrieren von Bananen für Sie am besten geeignet ist. Stellen Sie nur sicher, dass es ein sehr gutes Peeling ist!

Wir schreiben über Produkte, von denen wir glauben, dass sie unseren Lesern gefallen werden. Wenn Sie sie kaufen, erhalten wir vom Lieferanten einen kleinen Anteil der Einnahmen.

Mehr von ERSTE

So frieren Sie Avocados ein, damit Sie sie später genießen können

Deine eigene Nussmilch herzustellen ist viel einfacher als du denkst

Wir alle haben Pasta falsch gemacht – beginnend mit dem ersten Schritt