Amerikaner geben mehr als 72 Milliarden Dollar pro Jahr aus, um Gewicht zu verlieren, aber für all das Geld, das wir für 100-Kalorien-Snackpakete, Essenslieferdienste und Pläne zur Gewichtsabnahme ausgegeben haben, haben viele von uns wenig vorzuweisen. Zur Rettung: studiengestützte Tipps, die die Zahl auf der Waage sicher senken – ohne den hohen Preis!

Das stimmt zwarDie besten Programme zum AbnehmenundLieferdienste für Mahlzeitenkann sehr effektiv sein, wenn Sie versuchen, Pfunde zu verlieren, es ist auch wahr, dass Sie nicht viel Geld berappen müssen – oder überhaupt nichts! — um gesund zu werden und Ihr Zielgewicht zu erreichen. Hier sind sechs völlig kostenlose Dinge, die Sie tun können (und möglicherweise bereits tun), um Ihr Ziel zu erreichen.

Zappeln Sie mehr.

Um schneller abzunehmen, ohne ins Fitnessstudio zu gehen, fügen Sie den ganzen Tag über kleine Bewegungen hinzu (klopfen Sie mit den Zehen, wippen Sie mit dem Bein oder trommeln Sie mit den Fingern), sagen Forscher. Diese Mikrobewegungen halten Ihren Stoffwechsel den ganzen Tag in Schwung, sodass Sie etwa 100 Kalorien pro Stunde verbrennen – 30 Prozent mehr, als wenn Sie nicht herumzappeln würden.



Dessert zum Frühstück essen.

Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass, wenn Frauen ein großes 600-Kalorien-Frühstück mit Eiweiß und Kohlenhydraten aßen ( wie Eier und Toast) plus ein kleines Dessert (wie ein Keks), gefolgt von einem kleineren Mittag- und Abendessen, verloren sie viermal mehr Gewicht als diejenigen, die eine kohlenhydratarme Diät ohne Süßigkeiten befolgten. Wieso den? Eine herzhafte Mahlzeit mit etwas Zucker zügelt appetitanregende Hormone, sodass Sie natürlich weniger essen.

Fangen Sie diese zzzs.

Schlaf ist so wichtig für die Heilung des metabolischen Kontrollzentrums im Gehirn, dass es für Frauen fast unmöglich ist, Gewicht zu verlieren, wenn sie nicht mindestens sieben Stunden pro Nacht schlafen, sagt Sara Gottfried, M.D., Autorin von Gehirn-Körper-Diät ( Kaufen Sie bei Amazon, 12,99 $ ) . Eine Studie ergab, dass Diätetiker in Wochen 230 Prozent mehr Fett verloren als sieausreichend geschlafenim Vergleich zu Wochen, in denen ihnen der Schlaf entzogen wurde. Um den Schlaf zu bekommen, der die Fettverbrennung ankurbelt, empfiehlt Dr. Gottfried die Einnahme1mg. von Melatoninetwa 30 Minuten vor dem Schlafengehen. Wenn Sie keinen verbesserten Schlaf bemerken, erhöhen Sie Ihre Dosis um 1-2 mg. pro Nacht, bis Sie 3 mg erreichen. Dr. Gottfried fügt hinzu: Melatonin verbessert nicht nur den Schlaf, sondern hat auch eine antioxidative Wirkung, die Entzündungen hemmt, um das metabolische Kontrollzentrum weiter zu heilen.

Protokollieren Sie Ihre Einnahme.

Einfach aufzuschreiben, was man isst, kann helfen, die Kalorienaufnahme drastisch einzudämmen – ein Effekt, der so stark ist, dass Studien zeigen, dass er die Menge an Gewicht verdoppelt, die eine durchschnittliche Frau verliert. Und Sie müssen sich keine Notizen machen! Stattdessen kostenlose Kalorienzähl-Apps wie MyFitnessPal Erleichtern Sie das Aufzeichnen von Lebensmitteln im Moment und überprüfen Sie den Fortschritt Ihrer Gewichtsabnahme im Laufe der Zeit. Forscher fanden heraus, dass die Ergebnisse sprunghaft ansteigen, solange Sie mindestens 20 Tage pro Monat tracken. Kein Wunder, dass Leute, die Ernährungsprotokolle verwenden, berichten, dass sie in 30 Tagen bis zu 25 Pfund verloren haben, ohne eine bestimmte Diät einzuhalten!

Beobachten Sie die Uhr.

Zeitlich begrenztes Essen hat sich zu einem der stärksten Werkzeuge zur Gewichtsabnahme entwickelt. In einer Studie an der University of California, San Diego, verloren Probanden, die täglich nur neun Stunden lang uneingeschränkten Zugang zu Nahrung hatten, 73 Prozent mehr Gewicht als diejenigen, die den ganzen Tag über uneingeschränkten Zugang zu Nahrung hatten. Über eine ähnliche Studie berichten Forscher in der Fachzeitschrift Fettleibigkeit fanden heraus, dass Freiwillige, die drei Mahlzeiten über einen Zeitraum von sechs Stunden zu sich nahmen, einen um 23 Prozent niedrigeren Spiegel des Hungerhormons Ghrelin aufwiesen und ihre Fettverbrennung über den Tag hinweg erhöhten, verglichen mit denen, die die gleiche Menge an Nahrung über einen Zeitraum von 12 Stunden zu sich nahmen . Um die Vorteile zu nutzen, versuchen Sie, alle Ihre Mahlzeiten innerhalb von etwa 10 Stunden pro Tag zu konsumieren.

Laden Sie Pflanzen auf.

Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass diejenigen, die sich pflanzenreich und fleischarm ernähren, doppelt so viel Gewicht verlieren wie diejenigen, die ihren Teller nicht mit Pflanzen (wie Bohnen, Blattgemüse und Pilzen) beladen – und sie verbrennen doppelt so vielBauchfett. Noch besser? Wenn Sie auf diese Weise essen, sparen Sie tatsächlich Geld. Eine Studie ergab, dass eine pflanzenbasierte Ernährung 27 Prozent weniger kostet als eine fleischbasierte Ernährung – Einsparungen, die sich im Laufe eines ganzen Jahres auf 746,46 $ pro Person belaufen!

Dieser Artikel erschien ursprünglich in unserem Printmagazin Save on Healthcare ( Kaufen Sie bei Amazon, 12,99 $ ).