Play-Doh macht Spaß, aber es ist eine einfache Möglichkeit, nicht nur Ihr ganzes Haus (jemals Play-Doh aus einem Teppich geschrubbt?) Durcheinander zu bringen, sondern auch eine gute Hose. Alles, was man braucht, ist nur ein Splitter des Tons, der während des Spiels in einer Tasche zurückgelassen wirdWasch- und Trockengangum ein Outfit – oder sogar eine ganze Ladung Wäsche – mit unansehnlichen Ölflecken zu ruinieren. Grob! Und wir alle wissen, dass unsere Kinder immer lustige Überraschungen für uns in ihren Hosentaschen hinterlassen, richtig?

Pine-Sol zum Entfernen von Play-Doh-Flecken

Während jede Mutter weiß, dass es ein Muss ist, die Taschen vor dem Waschen zu überprüfen, ist es manchmal leicht zu übersehen, besonders wennDu machst eine Million Dinge auf einmal. Für die Zeiten, in denen Sie es vergessen – und die Play-Doh-Tasche Ihres Kindes einen Ölfleck hinterlässt – haben wir die perfekte Lösung: Pine-Sol.

Richtig, der beliebte Bodenreiniger kann Ihnen helfen, mit jedem Play-Doh-Chaos fertig zu werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein wenig Pine-Sol auf den Fleck zu tupfen und die Kleidung dann wie gewohnt in die Wäsche zu werfen. Ein weiteres Reinigungsprodukt, Lestoil ( $5,54, Walmart ), eignet sich auch hervorragend für Fett- und Ölflecken. Kurzer Tipp: Wenn Sie eine hocheffiziente (HE) Waschmaschine haben, neigt der Geruch des Reinigungsmittels dazu, zu verweilen, sodass eine zweite oder dritte Wäsche (mit normalem Reinigungsmittel) angebracht sein kann.



Maisstärke zum Entfernen von Play-Doh-Flecken

Wenn du bist frisch aus Pine-Sol (Wortspiel beabsichtigt!) ist Maisstärke eine weitere Möglichkeit, diese lästigen Flecken zu entfernen – und es ist perfekt für Dinge, die nicht in den normalen Waschgang gelangen können.

Legen Sie einfach Ihrebefleckter Gegenstandauf eine ebene Fläche und legen Sie einen Ameisenhaufen Maisstärke direkt auf den Fleck. Lassen Sie Ihren Hügel eine Weile dort sitzen – ein oder zwei Stunden sollten ausreichen – dann bürsten Sie einfach die Maisstärke weg oder werfen Sie sie in einen Mülleimer. Eventuelle Rückstände können einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Alternativ funktioniert Babypuder für Play-Doh-Flecken genauso gut.

Geschirrspülmittel zum Entfernen von Play-Doh-Flecken

Fettflecken können auch mit der Einweichmethode entfernt werden. Weichen Sie Ihr Kleidungsstück einfach in einem Bottich mit flüssigem Geschirrspülmittel ein. 15 Minuten einwirken lassen, dann in heißem Wasser waschen.

Egal, ob dieser Ölfleck von Play-Doh oder sogar von einem vergessenen Lippenbalsam stammt, der seinen Weg in die Waschmaschine findet, diese hinterhältigen Reinigungsmethoden sollten den Zweck erfüllen. Natürlich schadet es nicht, beim nächsten Mal in jede Tasche zu schauen!

Mehr von ERSTE

Halten Sie Ihr Haus mit diesem Cotton Ball Life Hack frisch riechend

7 Möglichkeiten, Ihr Zuhause mit den Dingen, die Sie bereits haben, neu zu dekorieren

5 natürliche Alternativen zu Reinigungsprodukten, die tatsächlich funktionieren