Pilates hilft Ihnen, auf die tiefen Muskeln des Bauches zuzugreifenunterstützen die Wirbelsäule, Verschleiß auf den Disketten herabsetzend, sagt zugelassener Pilates-Ausbilder Beth Glosten, MD, dessen eigener Bandscheibenvorfall sie zur Praxis führte.

Ein Bandscheibenvorfall tritt auf, wenn das Gewebe, das jede Bandscheibe umgibt, schwächer wird und es der Bandscheibe ermöglicht, auf eine Nervenwurzel zu drücken, erklärt Dr. Glosten. Stärkung der Körpermitte mit Pilates kannVerschlimmerung dieses Problems verhindernund verhindern, dass es wieder passiert. Tatsächlich sahen in einer Studie Probanden, die vier Wochen lang dreimal pro Woche Pilates praktizierten, eine 35-prozentige Verbesserung der Funktion und eine 20-prozentige Verringerung der Schmerzen.

Um die Vorteile zu nutzen, folgen Sie dem Beispiel von Janice Yorke und führen Sie viermal pro Woche die folgenden Übungen durch, die von Dana Brown bei Privé-Swiss Fitness entwickelt wurden. Wenn Sie eine vorgewölbte Bandscheibe haben oder neu bei Pilates sind, fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit dem Training beginnen, und treffen Sie sich mit einem Trainer, um die richtige Form zu lernen, bevor Sie alleine trainieren, um weitere Verletzungen zu vermeiden.



Spinal Twist im Sitzen

Pilates sitzende Wirbelsäulendrehung

Dadurch werden die Bauchmuskeln aktiviert, um die Ausrichtung der Wirbelsäule zu verbessern.

Machen: Setzen Sie sich aufrecht hin, die Beine vor sich geschlossen und die Arme seitlich ausgestreckt. Atmen Sie aus und drehen Sie Ihren Oberkörper nach links, halten Sie Ihre Beine still und den Po auf dem Boden. Pulsieren Sie zweimal auf der linken Seite, kehren Sie dann zur Mitte zurück und wiederholen Sie dies nach rechts. Das ist eine Wiederholung; fünf machen.

Schwan-Vorbereitung

Pilates-Schwan-Vorbereitung

Aktivieren Sie mit dieser einfachen Dehnung den Rückenstrecker und den M. multifidus – die Muskeln, die den unteren Rücken bedecken und die Wirbelsäule umgeben.

Machen: Legen Sie sich mit den Händen unter den Schultern auf den Bauch. Atmen Sie ein und drücken Sie Ihre Hände in die Matte, um Kopf, Nacken und Schultern vom Boden abzuheben, wobei Sie Ihre Ellbogen an Ihren Seiten halten. Atmen Sie aus und senken Sie sich wieder ab. Machen Sie fünf Wiederholungen.

Schere

Pilates-Schere

Zielen Sie mit dieser Bewegung auf die schwer erreichbaren Muskeln unterhalb des Nabels, um Kraft und Ausrichtung zu verbessern.

Machen: Legen Sie sich flach auf den Rücken. Heben Sie Kopf, Nacken und Schultern vom Boden ab und treten Sie mit einem Bein gerade nach oben, wobei Sie Ihren Knöchel oder Ihre Wade greifen. Wechseln Sie die Beine und halten Sie den Unterschenkel einige Zentimeter über dem Boden. Das ist eine Wiederholung; fünf machen.

Mehr von ERSTE

3 natürliche Heilmittel, die Schmerzen vertreiben

Müde? Es könnte eine versteckte Chemikalie geben, die Ihre Energie schwächt

Wie Kickboxen helfen kann, Typ-2-Diabetes umzukehren